Wadi Lahami Tauchbasis

Tauchbasis

Die Wadi Lahami Tauchbasis ist integriert in die Wadi Lahami Eco Village. Es wird auf umweltfreundliches Tauchen ohne Massemtourismus geachtet. Tauchkurse werden nach PADI-Standards angeboten. Die Basis verfügt über 12 Liter Alu-Tanks mit DIN- und INT-Anschlüssen sowie eigene Speedboote. Leihausrüstung sowie 15 Liter Tank müssen vorgängig angemeldet werden. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar.

Tauchbetrieb

Es werden bis zu 4 Tauchgänge täglich angeboten. Morgens werden meistens zwei Tauchgänge per Speedboot inklusive Guide in den Fury Shoals (offshore) angeboten. Nach dem Mittagessen findet der dritte Tauchgang an nahe gelegenen Riffen (inshore) ohne Guide statt. Wer will, kann den Tag mit einem Nachttauchgang (inshore) abrunden (bitte eigene Tauchlampe mitbringen). Zwischen den Tauchgängen stehen jeweils Snacks, Kaffe und Tee bereit.

Die Tauchbasis setzt sich sehr für Nachhaltigkeit ein. Die Gäste werden vor Ort informiert, wie sie zum Erhalt der Unterwasserwelt beitragen können, die Guides sind auf Nachhaltigkeit geschult, es wird in kleinen Gruppen getaucht, Säuberungen der Gewässer und Strände werden organisiert und Umwelt- und Meeresschutzprojekte werden unterstützt.

Tauchgebiet

Man sagt nicht umsonst, dass der Süden Ägyptens das Ferienparadies ist. Von Wadi Lahami aus taucht man an mehr als 30 verschiedene Spots, u.a. Shaab Maksour, Abu Galawa, Shaab Claudia etc. Diese Regionen sind bekannt als die Fury Shoals und bestehen aus einem enormen Riffkomplex. Die Hartkorallen, die die Rifftopografie der Fury Shoals ausmachen, zählen zu den besten Exemplaren der Welt. Dies ist eine grossartige Gelegenheit, im «Tiefen Süden» zu tauchen und dabei die Freiheit und Flexibilität zu genießen, an Land stationiert zu sein. Dieser Ort eignet sich für abenteuerlustige Taucher, die die unberührten Riffe in naturnaher Umgebung ohne Schnickschnack erforschen möchten.

Wrack

Tauchen in Lahami ist für Taucher aller Level geeignet. Tauchen mit Speedbooten kann bei rauen Wetterbedingungen physisch anstrengend sein. Diese Art von Tauchen ist nicht für Personen mit Rückenproblemen geeignet. Schnorchler sind herzlich willkommen im Wadi Lahami mit dem Tauchboot gegen Aufpreis mitzufahren.

Preise Wadi Lahami Tauchbasis

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
PADI Open Water Tauchkurs
CHF 313.-
PADI Advanced Open Water
CHF 213.-
Zuschlag für Mietausrüstung CHF 38.-
Nitrox Kurs
CHF 88.-
5 Tauchtage (20 Tauchgänge), Tank, Blei
CHF 425.-
3 Tauchtage (12 Tauchgänge), Tank, Blei
CHF 317.-
1 Schnorchelsession Off-Shore
CHF 30.-
Zuschlag für eigenes Boot (mind. 4 Personen) CHF 23.-
1 Schnorchelsession Off-Shore
CHF 30.-
Zuschlag für eigenes Boot (mind. 4 Personen) CHF 23.-
PADI Open Water Tauchkurs
CHF 313.-
PADI Advanced Open Water
CHF 213.-
Zuschlag Mietausrüstung CHF 38.-
Nitrox Kurs
CHF 88.-
5 Tauchtage (20 Tauchgänge), Tank, Blei
CHF 468.-
3 Tauchtage (12 Tauchgänge), Tank, Blei
CHF 349.-

Leistungen Tauchpaket

Pro Tauchtag 2 Tauchgänge per Boot mit Guide in den Fury Shoals, 1 Nachmittagstauchgang & 1 Nachttauchgang nahe des Villages per Boot ohne Guide.

Extrakosten, zahlbar vor Ort

Dekokammergebühr (obligatorisch) EUR 7.00
Theoriebuch für alle Tauchkurse pro Buch EUR 44.00
Zertifiktaionsgebühr für alle Tauchkurs pro Kurs EUR 33.00
Privater Guide pro Tauchgang (benötigt Voranmeldung) EUR 22.00
Nitrox pro Tank EUR 2.00, 15l Tank pro Tauchgang EUR 3.00

Extrakosten vor Ort sind unter Vorbehalt und können jederzeit ändern!
OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN