Blue Seas

Die Blue Seas gehört zur Flotte der Blue Planet. Erbaut im Dezember 2004 auf einer Länge von 38 Meter und Breite von 8 Meter bietet das Schiff Platz für maximal 22 Personen. Die 7 Nächte Touren starten und enden in der Regel in Port Ghaleb oder Hurghada. Angefahren werden die Brother Islands, Daedalus, Rocky Island, Zabargad, Elphinstone und die St. Johns Riffe. Zu bestimmten Terminen werden auch die Nordtour mit den Wracks von Abu Nuhas, der Rosalie Moller und der Thistlegorm angeboten.

Kabinen

Die Blue Seas bietet 12 Kabinen. Es befinden sich sieben Zweibett-Kabinen und die Master Suite im Unterdeck und die zwei Doppel- und zwei Zweibett Kabinen befinden sich im Oberdeck. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage und eine eigene Dusche/WC.

Infrastruktur

Das Schiff bietet einen grosszügig gestalteten Salon mit Essbereich und Multimedia-Ecke mit TV-DVD. Die überwiegend europäischen und arabischen Spezialitäten werden in Buffetform serviert. Zudem gibt es verschiedene Ruhezonen und Sonnendecks. Das grosse Tauchdeck bietet viel Platz.

Tauchbetrieb

Pro Tag werden 3 bis 4 Tauchgänge, inklusive Nachttauchgang (ausser am An- und Abreisetag) angeboten, die vorwiegend von den beiden Beibooten aus erfolgen. Deutschsprachige Tauchguides sind mit an Bord. Eine gewisse Taucherfahrung sollte vorhanden sein, da auf der Blue Seas selbstständiges Tauchen angesagt ist. Zum Tauchen stehen 12 Liter Aluminiumflaschen mit DIN- oder INT-Anschlüsse zur Verfügung. 15 Liter Tanks wie auch Leihausrüstung sind bei vorgängiger Reservation und gegen Aufpreis vorhanden. Nitrox 32% ist für zertifizierte Taucher kostenlos. Die Schiffe der Blue Planet Flotte sind alle mit dem Nautilus Lifeline System ausgestattet.

Termine & Preise

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN