Die Tauchplätze in Mikronesien gehören zu den schönsten der Welt. Die abgelegenen Inseln sind ein Traum und das dank Strömung nahrungsreiche Wasser ist der Lebensraum für alle nur erdenklichen Lebensformen. In Yap lebt die grösste bekannte Mantapopulation, und Grauhaie, Riffhaie, Hammerhaie und Ammenhaie sind hier ebenso heimisch. Für Wracktaucher finden sich in Mikronesien wahre Schätze: in der grossen Lagune von Truk finden sich zahlreiche Wracks aus dem zweiten Weltkrieg. Auch die Vielfalt an Korallen und Critters ist gross und spektakuläre Rifftauchgänge sind garantiert.