Cayman Islands Karte

WEDIVE RATING

  • Grossfisch
  • Koralle
  • Makro/Critters
  • Wrack
  • Schnorcheln

Cayman Islands

  • place-img
  • place-img
  • place-img
  • place-img
  • place-img
  • place-img
  • place-img
  • place-img
place-imgplace-imgplace-imgplace-imgplace-imgplace-imgplace-imgplace-img
Die Koralleninseln bieten nebst paradiesischen, palmenbewachsenen Sandstränden auch schöne und geschützte Tauchplätze. Die Cayman Islands zeichnen sich durch gute Sichtweiten und einen schönen Bewuchs insbesondere mit farbigen Schwämmen und Fächerkorallen aus. Hier kann die ganze Artenvielfalt der karibischen Unterwasserwelt erlebt werden. Zusätzlich gibt es einige Wracks und bei Grand Cayman den bekannten Tauchplatz Stingray City. weiterlesen
Alle Sonderangebote

SONDERANGEBOTE

Zurzeit keine Sonderangebote

Die Koralleninseln bieten nebst paradiesischen, palmenbewachsenen Sandstränden auch schöne und geschützte Tauchplätze. Die Cayman Islands zeichnen sich durch gute Sichtweiten und einen schönen Bewuchs insbesondere mit farbigen Schwämmen und Fächerkorallen aus. Hier kann die ganze Artenvielfalt der karibischen Unterwasserwelt erlebt werden. Zusätzlich gibt es einige Wracks und bei Grand Cayman den bekannten Tauchplatz Stingray City.

Tauchen

Auf den Cayman Islands hat das Tauchen schon seit Längerem einen hohen Stellenwert. Dementsprechend gibt es schon seit längerem Marineparks und Schutzzonen, um die Riffe und Fische zu schützen. Das Eldorado der Stachelrochen findet man beim Tauchplatz „Stingray City“. Dieser besteht aus zwei unterschiedlichen Plätzen. Einer davon ist auch für Schnorchler sehr gut geeignet. Der bekannteste Tauchplatz von Little Cayman ist wohl die Bloody Bay Wall; diese Steilwand erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang der Westküste. Neben vereinzelten Schildkröten werden auch häufig Adlerrochen und Riffhaie gesehen. Mit etwas Glück können im Freiwasser einzelne Hammerhaie gesichtet werden.

Land

Die Cayman-Inselgruppe besteht aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Die Hauptstadt George Town mit dem internationalen Flughafen liegt auf Grand Cayman. Etwas nördlich der Hauptstadt befindet sich der Seven Mile Beach, am längsten Strand der Insel befinden sich viele grosse Hotels.

Klima und Reisezeiten

Das Klima auf den Cayman Inseln ist ganzjährig tropisch warm, nur die Passatwinde bringen stets etwas Abkühlung. Die Regenzeit ist von Mai bis Oktober. Schauer, die während dieser Zeit auftreten, sind meist kurz und heftig, im Anschluss scheint sofort wieder die Sonne. In der Zeit von Mitte August bis Ende Oktober können in der Region tropische Wirbelstürme, sogenannte Hurrikane, auftreten. Die Wassertemperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 27°C und 29°C.

Anfrage: Unverbindliches Angebot

OFFERTE ANFRAGEN