Sea Explorers Dauin

Tauchbasis

Die Tauchbasis befindet sich direkt im Pura Vida Resort. Tauchausbildung bis hin zu Tauchlehrer (Mai und November) werden nach PADI-Standards angeboten. Die Ausfahrten werden mit dem eigenen Speedboot oder Auslegerboot durchgeführt. Die Basis verfügt über 12 Liter Aluminiumflaschen mit DIN- und INT-Anschlüssen sowie Leihausrüstungen. Nitrox und einige 15 Liter Tanks sind gegen Aufpreis vorhanden.

Tauchbetrieb

Täglich werden bis zu 4 Bootstauchgänge angeboten. Am Hausriff ist bei einer gewissen Erfahrung eigenständiges Tauchen im Buddy-Team möglich. Dämmerungs- und Nachttauchgänge können ebenfalls absolviert werden. Die Tauchplätze werden mit den Auslegerbooten in 5 bis 90 Minuten angefahren. Ganztagestouren nach Apo und Sumilon Island sind ebenfalls im Angebot. Die Briefings finden meistens in Englisch statt.

Tauchbasis
Waschbecken
Tauchboot

Tauchgebiet

Highlights sind die Tauchplätze um Apo Island mit intakten Korallenformationen und abwechslungsreichem Tauchen in Korallengärten im flacheren Bereich und an schön bewachsenen Steilwänden. Interessante Unterwasserlandschaften mit Gorgonien, Weichkorallen und vielen bunten Federsternen bieten Nacktschnecken, Muränen, Anglerfischen, Anemonenfischen und Seeschlangen ein Zuhause. Makrelen- und andere Fischschwärme sowie Schildkröten sind rund um Apo an der Tagesordnung.

Neben Apo Island bietet der unter Schutz stehende Tauchplatz Masaplod einen grossen Fischreichtum. Das Hausriff mit den künstlichen Riffen und auch das Sandtauchen entlang der Küste ist ein Paradies für Makrofans. Verschiedene Feuerfische, Seepferdchen, Geisterpfeifenfische und seltene Kopffüsser sind hier regelmässig anzutreffen. Die weitgehend intakte Unterwasserwelt um Negros bietet nicht nur dem Unterwasser Fotografen einiges. Die Tauchplätze sind ganzjährig gut betauchbar mit meistens guten bis sehr guten Sichtweiten und in der Regel geringer bis mittlerer Strömung.

Gleich vor der Haustüre liegt das Hausriff. Was früher eine „Sandwüste“ war, hat sich zu einer kleinen Oase für marines Leben entwickelt. Das künstliche Riff besteht aus verschiedenen kleinen Wracks (Boot, Autos), alten Reifen, Betonblöcken und einer grossen Stahlpyramide. Hier fühlen sich Fledermaus- und Rotfeuerfische, Seepferdchen, Stachelrochen, Schnapper und Süsslippen zu Hause. Aber auch seltene Kreaturen wie Wunderpus, haarige Anglerfische und Geisterpfeiffenfische werden des öfteren gesehen.

Preise Sea Explorers Dauin

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
5 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 190.-
10 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 370.-
20 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 720.-
jeder weitere Tauchgang CHF 35.-
3 Tage Non-Limit Tauchen, Tank, Blei, Boot
CHF 378.-
Zusätzlicher Tag Non-Limit Tauchen CHF 126.-
7 Tage Non-Limit Tauchen, Tank, Blei, Boot
CHF 794.-
Zusätzlicher Tag Non-Limit Tauchen CHF 113.-
PADI Open Water Tauchkurs
CHF 378.-
Reduktion für e-Learning CHF -20.-
PADI Advanced Open Water Tauchkurs
CHF 308.-
Reduktion für e-Learning CHF -26.-

Extrakosten, zahlbar vor Ort:

Nitrox für 1 Tauchgang PHP 200.00
Nitrox für 10 Tauchgänge PHP 1500.00
Riffschutzgebühr alle Plätze bei Dauin pro Taucher/Tauchgang PHP 150.00
mit Kamera pro Taucher/Tauchgang PHP 200.00
Riffschutzgebühr Nachttauchgang pro Taucher/Tauchgang PHP 500.00
Riffschutzgebühr Apo Island ausserhalb des Schutzgebietes pro Taucher/Tag PHP 300.00
mit Kamera pro Taucher/Tauchgang PHP 350.00
Riffschutzgebühr Apo Island innerhalb des Schutzgebietes pro Taucher/Tag PHP 400.00
mit Kamera pro Taucher/Tauchgang PHP 450.00

Die Riffschutz- und Nationalparkgebühren müssen vor Ort in bar in PHP bezahlt werden!

Extrakosten vor Ort sind unter Vorbehalt und können jederzeit ändern!
OFFERTE ANFRAGEN

Anfrage: Unverbindliches Angebot

OFFERTE ANFRAGEN