Peters Dive Shop

Tauchbasis

Die Tauchbasis befindet sich direkt im Peters Dive Resort. Tauchkurse vom Anfänger bis hin zum Divemaster werden nach PADI-Richtlinien angeboten. Es gibt Leihausrüstung und 12 Liter Aluminiumflaschen mit INT- und DIN-Ventilen. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Es stehen verschiedene einheimische Auslegerboote für die täglichen Ausfahrten zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Es werden täglich bis zu 4 Bootstauchgänge angeboten. Die Tauchplätze liegen maximal 45 Minuten entfernt, es kann aber auch direkt vor dem Resort getaucht werden. Tagesausflüge, Early-Morning, Dämmerungs- und Nachttauchgänge werden ebenfalls angeboten. Bei den angebotenen Walhaitouren geht es am Vormittag zu den Walhaiplätzen zum schnorcheln und auf dem Rückweg besteht dann für Taucher meistens die Möglichkeit einen Tauchgang zu machen.

Schnorcheln

Bei den angebotenen Walhaitouren bei Donsol geht es am Vormittag zu den Walhaiplätzen zum schnorcheln. Für weitere Schnorchelausflüge begleiten die Schnorchler die Taucher auf dem Boot mit dementsprechenden Plätzen für beide  Bedürfnisse. Je nach Auslastung und Anzahl Schnorchler kann auch ein eigenes Boot organisiert werden. Schnorchelguides sind verfügbar.

Tauch- und Schnorchelgebiet

In Südleyte gibt es über 30 Meeresschutzgebiete, zwei davon bestehen bereits seit über 5 Jahren, eines sogar seit über 10 Jahren. Die Tauch- und Schnorchelplätze sind teilweise nur wenige Minuten vom Resort selbst entfernt, die bekanntesten  Gebiete sind wohl Limasawa Island und das Napantao Schutzgebiet bei der Insel Panoan.

Die Tauch- und Schnorchelplätze bieten Wände, flach abfallende Riffe, Wracks, Makro, Überhänge und kleine Höhlen. Auch Strömungstauchgänge sind möglich. Die Korallenriffe zeichnen sich durch ihre Intaktheit aus sie bestehen aus Hart-, Weich- und Lederkorallen, Gorgonien, Peitschenkorallen, Anemonen und es gibt ein reges Leben. Die Artenvielfalt an verschiedenen Rifffischen ist gross, viele Papageienfische, gepunktete Süsslippen, Zackenbarsche, Schildkröten, Makrelen, verschiedene Drückerfische und Schnapperschwärme. Spezielle Plätze bieten Kuriositäten wie Anglerfische, Schlangenaale und Seepferdchen oder die flammende Sepia. An vielen der Riffe kann gemütlich im Flachwasser ausgetaucht werden ohne dass man sich im Blauwasser langweilen muss. Über das ganze Jahr hinweg kann man mit ein bisschen Glück auf Mantas, Adlerrochen und Walhaie treffen.

Schnorcheln mit Walhaien

Von Dezember bis Mai ist in Südleyte, nahe Donsol, Walhai-Saison. Es besteht eine gute Chance die Fische auch beim Tauchen zu sehen. Es gibt zwei Buchten in denen die Walhaie sehr häufig anzutreffen sind. Die Fischer vor Ort werden als Spotter angeheuert und suchen für die Schnorchler die Walhaie.

Preise Peters Dive Shop

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
1 Tauchgang, Tank, Blei, Boot
CHF 29.-
Zuschlag für Mietausrüstung CHF 6.-
Walhai-Tour (Schnorcheln)
CHF 42.-
Zuschlag für Mietausrüstung CHF 6.-

Schnorcheln

Preise für Schnorchel-Sessions mit Guide sind auf Anfrage erhältlich.

Extrakosten, zahlbar vor Ort:

Nitrox pro Tank PHP 150.00
Marineparkgebühr pro Tag PHP 100.00 - 150.00
Marineparkgebühren für Walhaitouren PHP 250.00
OFFERTE ANFRAGEN

Passende Hotels:

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN