Mad Fish Dive Center

Tauchbasis

Tauchbasis

Die resorteigene Tauchbasis wird von den australischen Besitzern des Matava Resorts geleitet. Tauchkurse werden nach PADI-Richtlinien angeboten. Die Basis verfügt über Leihausrüstung sowie 12 Liter Aluminumtauchflaschen mit INT-Ventilen. Einige DIN-Adapter sind vorhanden. Für die Tauchausfahrten stehen eigene Tauchboote zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Am Morgen nach dem Frühstück werden 2 Tauchgänge am Great Astrolabe Barrier Riff angeboten. Zusätzlich wird am Nachmittag 1 Tauchgang angeboten sowie Nachttauchgänge. Tagestouren (3 Tauchgänge) zum Northern Astrolabe Riff oder in den Norden von Ono oder Solo Atoll sind ebenfalls möglich. Die Briefings sind in englisch.

Steg

Schnorchler haben die Wahl, nicht nur die Taucher zum Astrolabe Riff zu begleiten oder im eigenen Boot geführte Schnorcheltouren zu machen, sondern auch ohne Boot direkt vom Ufer das Hausriff zu erkunden. Die Schnorchelausrüstung gibt es im Tauchshop.

Tauchgebiet

Das Great Astrolabe Riff ist weltweit das viert grösste Riff. Es befindet sich auf der Südseite von Kadavu Island und erstreckt sich über 120km. Es bietet eine grosse Vielfalt an Unterwasserlebewesen und Korallen. Der Name erhielt das Riff als ein Französischer Forscher 1827 mit seinem Schiff „The Astrolabe“ auf das Riff auflief. Das Riff bietet für alle etwas, von Beginner bis hin zu Fortgeschrittenen Taucher. Die Sicht ist zwischen 20-100m.

Preise Mad Fish Dive Center

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.

    Info

    Tauchen ist in den Hotelpreisen bereits eingeschlossen.

    EXTRAKOSTEN, zahlbar vor Ort

    3. Tauchgang am Tag ca. FJD 125.00
    Nachttauchgang ca. FJD 156.00
    OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN