Nai'a

Die schon seit vielen Jahren operierende Nai’a zeichnet sich durch die hervorragenden Kenntnisse der Gewässer rund um Fiji und Tonga aus. Der 40 Meter lange Stahlmotorsegler bietet 18 Tauchern Platz. Die 7 oder 10 Nächte Touren finden ganzjährig ab/bis Lautoka statt. Angefahren werden die besten Tauchplätze von Fiji wie zum Beispiel die Bligh Waters, Namena, Wakaya und Gau. Von Mitte Juli bis Ende September werden „Whale Watching“ Spezialtouren in Tonga angeboten.

Kabinen

Das Schiff verfügt über 9 Kabinen. Die Kabinen sind entweder ausgestattet mit zwei Einzelbetten oder mit einem grossen Doppelbett. Die Kabine 9 liegt im vorderen Teil des Schiffes, ist kleiner als die restlichen Kabinen und verfügt über zwei Einzelbetten. Jede Kabine ist ausgestattet mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage und eigenem Bad/WC.

Zweibettkabine
Zweibettkabine
Doppelbettkabine
Doppelbettkabine

Infrastruktur

Der Salon dient zugleich als Aufenthalts- und Essbereich. Hier werden die internationalen Mahlzeiten am Tisch serviert. Zudem gibt es einen grossen Plasma-TV mit DVD-Player. Ebenfalls gibt es ein grosses Sonnendeck mit Liegestühlen. Hier kann bei Bedarf ein schattenspendendes Segel gesetzt werden. Das Tauchdeck bietet einen separaten Kameraraum.

Salon
Salon
Sonnendeck

Tauchbetrieb

Es werden in der Regel bis zu 4 Tauchgänge am Tag angeboten. Der letzte Tauchgang ist jeweils ein Dämmerungs- oder Nachttauchgang. Getaucht wird in 2 Gruppen, welche meistens zwischen Nitrox- und Presslufttauchern unterschieden werden. Es stehen 3 Guides zur Verfügung, welche während der ganzen Tour täglich rotieren. Bei einer gewissen Erfahrung kann auch selbstständig im Buddy-Team getaucht werden. Nitrox ist gegen Aufpreis vorhanden.

Tauchdeck
Kameraraum

Termine & Preise

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN