Extra Divers Virgin Cocoa

Tauchbasis

Die Tauchbasis steht unter deutschsprachiger Leitung und liegt direkt am eigenen Steg der schönen Leuchtturm-Insel. Tauchkurse werden nach SSI-Richtlinien angeboten. Die Basis verfügt über eigene Fiberglas-Tauchboote, Leihausrüstung und 12 Liter Alu-Flaschen mit DIN- und INT-Anschlüssen. Nitrox 32 % ist für zertifizierte Taucher kostenlos.

Tauchbetrieb

Getaucht wird direkt am sensationellen Hausriff. Die legendären Tauchplätze wie der Manta-Point bei Sangalaki, das Hairevier samt Quallensee bei Kakaban oder der Kanal im Big Fish Country werden zudem in Halb- oder Ganztagestouren angeboten. Es stehen Speedboote für weiter entfernte Ausflüge sowie Boottaxis für das Hausriff zur Verfügung.

Schnorcheln

Das vorgelagerte Hausriff eignet sich bestens zum Schnorcheln. Die Boottaxis bringen einem auch weiter raus und man kann gemütlich zurück zum Strand schnorcheln. Bootausflüge zum Mantapoint oder zum Quallensee sind ebenfalls möglich. Mindestteilnehmerzahl bei diesen Ausflügen sind 4 Personen inkl. Taucher.  Auf Wunsch kann ein eigener Schnorchel-Guide organisiert werden.

Tauch- und Schnorchelgebiet

Mit seinem gigantischen Hausriff und vielen Top-Spots bietet das Resort grosses Unterwasserkino. Ob schnorcheln oder abtauchen, ein einmaliges Erlebniss erwartet die Taucher. Von Makro über Schwarmfisch bis hin zu phantastischem Bewuchs ist alles möglich. Die Farbenpracht ist berauschend, Weich- und Hartkorallen bedecken grossflächig die Wände. Ein Atoll, das 30 Minuten südlich der Insel liegt, ist noch vollkommen unerforscht und wartet auf entdeckungs- und abenteuerlustige Taucher und Schnorchler.

Das Highlight „The Channel“, auch unter dem Namen „Big Fish Country“ bekannt, ist mit Sicherheit einer der besten Tauchplätze Borneos. Aufgrund starker Strömungen ist fast immer mit Grossfisch zu rechnen. Die Insel Kakaban besteht zu 70% aus einem Brackwassersee, umgeben vom einem dünnen Streifen dichten Urwalds. Dort besteht während der Oberflächenpause die nicht alltägliche Möglichkeit mit verschiedenen Arten von nicht nesselnden Quallen zu schnorcheln. Weltweit bekannt durch seine Mantabegegnungen, lassen die Tauchplätze bei Sangalaki jedes Herz höher schlagen

Das Virgin Cocoa ist jeweils von ca. 08.01. bis 17.02. geschlossen.

Preise Extra Divers Virgin Cocoa

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
SSI Open Water Tauchkurs
CHF 523.-
SSI Advanced Adventurer Tauchkurs
CHF 385.-
6 Tage Non-Limit Hausrifftauchen, Tank, Blei
CHF 563.-
6 Hausrifftauchgänge, Tank, Blei
CHF 275.-
10 Hausrifftauchgänge, Tank, Blei
CHF 463.-
3 Tages Schnorchelpaket
CHF 124.-
5 Tages Schnorchelpaket
CHF 149.-
SSI Open Water Tauchkurs
CHF 546.-
SSI Advanced Adventurer Tauchkurs
CHF 400.-
6 Tage Non-Limit Hausrifftauchen, Tank, Blei
CHF 588.-
6 Hausrifftauchgänge, Tank, Blei
CHF 276.-
20 Hausrifftauchgänge, Tank, Blei
CHF 840.-
10 Hausrifftauchgänge, Tank, Blei
CHF 450.-

Nitrox

Nitrox 32% für zertifizierte Nitrox Taucher frei. Sollte Nitrox nicht zur Verfügung stehen besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Schnorcheln

Preise für Schnorchel-Sessions mit Guide sind auf Anfrage erhältlich.

Extrakosten, zahlbar vor Ort

Zuschlag für Halbtages- oder Tagesausflüge auf Anfrage.
Zuschlag für Early Morning oder Nachttauchgang auf Anfrage.

Extrakosten vor Ort sind unter Vorbehalt und können jederzeit ändern!
OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN