Top Dive Polynesien

Tauchbasis

Die Top Dive Tauchbasen befinden sich auf Tahiti, Rangiroa und Fakarava Nord. Die Transfers zwischen den Hotels und der Basis sind je nach Strecke kostenlos. Es werden Tauchkurse nach PADI-Richtlinien angeboten. Getaucht wird mit 12 Liter Aluminium mit DIN- und INT-Anschlüssen. 15 Liter Flaschen sind gegen einen Aufpreis erhältlich. Leihausrüstung ist im Tauchpaketpreis bereits inklusive. Für zertifizierte Taucher steht Nitrox kostenlos zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Es werden täglich zwei Tauchgänge angeboten. Mehr Tauchgänge sind je nach Mindestteilnehmer und Zertifikat möglich. Die Tauchplätze werden per Boot angefahren. Getaucht wird in kleinen Gruppen von vier bis sechs Taucher pro Guide.

Schnorcheln

Die Tauchbasis bietet sowohl geführte wie auch ungeführte Schnorchelexkursionen an. Je nach Anzahl Schnorchler haben diese ein eigenes Boot oder können mit den Tauchern auf ein Boot.

Tauchgebiet Tahiti

Tahiti bietet eine reichhaltige Korallenlandschaft mit farbenprächtigen Nacktschnecken bis hin zu Zitronenhaien. Die einfacheren Tauchplätze eignen sich bestens zum Taucheinstieg und für Tauchkurse. Bekannte Tauchplätze in der Lagune sind «Aquarium» oder «Wrecks». Bei der Tahiti-Shark-Experience können zertifizierte Taucher verschiedene Haiarten wie Weissspitzen-Riffhaie, Schwarzspitzen-Riffhaie und Zitronenhaie entdecken. Mit etwas Glück können auch Tigerhaie beobachtet werden. Die Haie werden mit Fischabfällen angefüttert.

Tauchgebiet Moorea

Die bekanntesten Tauchplätze Mooreas befinden sich rund um die Opunohu und die Cooks Bay. Am Aussenrifftauchplatz «Tiki» kann man Schwarzspitzenriffhaie und Grauriffhaie beobachten oder man Taucht an Korallenplätzen, wie «Les Roses». Eine Attraktion sind die Zitronenhaie am Lemon Shark Valley, die mit Hilfe von Fischködern angelockt werden. Von Juli bis Oktober ziehen Buckelwale mit ihren Kälbern durch die Gewässer Mooreas.

Tauchgebiet Bora Bora

Taucher und Schnorchler aller Niveaus kommen hier auf ihre Kosten. Unter den bekanntesten Tauch-und Schnorchelplätzen sind die «Rochenavenue», mit verschiedenen Rochenarten, darunter der Leopardenrochen in einem Schwarm von etwa hundert Exemplaren oder «das weisse Tal» ausserhalb der Lagune im Norden der Insel, das seinen Namen dem blendend weissen Sand verdankt. Neben Riffhaien werden regelmässig Barrakudas, Napoleons, grosse Muränen und Thunfische gesehen. Es gibt viele grosse Fischschwärme und manchmal werden die Taucher von Delfinen begleitet.

Tauchgebiet Rangiroa

Rangiroa hat 11 Tauchplätze welche ca. 10 Minuten mit dem Boot von der Tauchbasis entfernt sind. Das grösste Atoll von Polynesien bietet viele verschiedene Grossfische. Es können unter anderem Meerbarben, Stachelmakrelen, Barrakudas, Mantas, Weiss- und Schwarzspitzenhaie, Hammerhaie und Delfine gesichtet werden.

Tauchgebiet Fakarava Nord und Süd

Fakarava hat zwei Kanäle, darunter der Garuae Pass im Norden von Fakarava, der grösste Pass Polynesiens. Im Süden des Atolls, bei Tetamanu, liegt der wesentlich kleinere Pass Tumakohua. Die Tauchplätze in Fakarava sind etwas bunter und schöner bewachsen als in Rangiroa. Sonst aber genau so spektakulär. Hier gibt es bei den Strömungstauchgängen viele Haie und Fischschwärme zu sehen.

Preise Top Dive Polynesien

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
20 Tauchgänge «Pass Gold», Tank, Blei, Boot
CHF 1'469.-
20 Tauchgänge «Pass Family», Tank, Blei, Boot
CHF 1'512.-
6 Tauchgänge «Pass Top Dive», Tank, Blei, Boot
CHF 493.-
10 Tauchgänge «Pass Gold», Tank, Blei, Boot
CHF 768.-

Inter-Island Pass

Die Inter-Island-Pässe «Top Dive» und «Gold» sind nur für zertifizierte Taucher und können von 2 Tauchern in allen Top Dive Tauchbasen genutzt werden. Sie erhalten eine Karte mit Ihrem Tauchguthaben und die Top Dive Tauchbasen werden Ihre Tauchgänge während Ihres Aufenthalts auf den Inseln von dieser Karte abbuchen.

Nitrox

Nitrox 32% für zertifizierte Nitrox Taucher frei. Sollte Nitrox nicht zur Verfügung stehen besteht kein Anspruch auf Erstattung.
OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN