Sonrisa Tauchbasis

Tauchbasis

Das Sonrisa hat eigene 11 Liter Alu-Tauchflaschen mit DIN-Anschlüssen für die Gäste. Nitrox 32% ist kostenlos verfügbar. Auch Tauch-  und Schnorchelausrüstung ist vorhanden, muss aber vorgängig angemeldet werden. Für Tauchausbildungen arbeitet das Hotel mit einer benachbarten Tauchbasis zusammen.

Tauchbetrieb

Zertifizierte Taucher können eigenständig mit dem Mietwagen tauchen gehen. Auf der ganzen Insel befinden sich gut beschilderte Tauchplätze die vom Strand aus erreichbar sind. Die befüllten Tauchflaschen können im Sonrisa bezogen werden.

Tauchgebiet

Die meisten Tauch- und Schnorchelplätze befinden sich an der geschützten Südwestseite der Inseln. Bonaire ist reich an wunderschönen Meereslebewesen, darunter eine faszinierende Vielfalt an bunten tropischen Fischen. Aufregende Steilwände, reich bewachsene Abhänge und schöne Wracks erwarten die Taucher. Die seit vielen Jahren durch einen Marinepark geschützten Gewässer sind ruhig mit meist sehr guter Sicht von im Durchschnitt 30 Meter plus.

Preise Sonrisa Tauchbasis

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
6 Tage Non-Limit-Tauchen, Tank, Blei
CHF 188.-
10 Tauchgänge, Tank, Blei
CHF 178.-

Nitrox

Nitrox 32% für zertifizierte Nitrox Taucher frei. Sollte Nitrox nicht zur Verfügung stehen besteht kein Anspruch auf Erstattung.
OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN