©Alam Batu Resort

Alam Batu Beach Bungalow Resort

Lage Das kleine gemütliche Tauchresort unter schweizerischer und deutscher Leitung befindet sich an der Nordostküste von Bali. Das Resort liegt direkt in einer kleinen Bucht mit eigenem Strand, welcher überwiegend aus schwarzen Kieseln besteht. Von hier hat man einen schönen Blick auf den Vulkan Gunung Agung. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert zweieinhalb bis drei Stunden. Zimmer weiterlesen

Alami Alor Dive Resort

Lage Das komfortable Alami Alor Resort befindet sich direkt am Meer auf der Südseite der Kalabahi Bucht, im Westen der Insel Alor. Der Transfer vom Flughafen Alor zur Bootsanlegestelle dauert ungefähr 45 Minuten. Von dort sind es noch einmal zehn Minuten mit dem Boot zum Resort. Zimmer Die sieben komfortablen Bungalows sind eingebettet in die tropische weiterlesen

Alor Divers Eco Resort

Lage Das kleine Tauchresort befindet sich auf Pantar, der zweitgrössten Insel des Alor-Archipels und liegt direkt an einem Sandstrand. Die Eigentümer Gilles und Neya haben viel Wert darauf gelegt, die Gebäude in ihre natürliche Umgebung zu integrieren, um die authentische Atmosphäre zu erhalten. Der Transfer vom Flughafen Alor zur Bootsanlegestelle dauert ungefähr 30 Minuten mit weiterlesen
©Amira

Amira

Die Amira ist ein 52 Meter langer Segelschoner unter deutsch-schweizerischer Leitung. Das Schiff wurde auf der indonesischen Insel Sulawesi gebaut und bietet Platz für maximal 18 Gäste. Angeboten werden 11 Nächte Touren zu den besten Tauchregionen Indonesiens. Von November bis April finden Touren rund um Raja Ampat statt. Ab Mai bis Oktober werden Touren in weiterlesen

Amun Ini Beach Resort

Lage Das Amun Ini Beach Resort liegt im Südosten der Insel Bohol direkt an einem weissen Sandstrand. Dieser Teil der Insel ist touristisch noch wenig erschlossen, was eine unberührte Landschaft mit sich bringt. Die Ankunft erfolgt per Fähre von Cebu nach Tagbilaran (etwa zwei Stunden) und von dort aus per Autotransfer (etwa eineinhalb Stunden) direkt nach weiterlesen
©Atlantis Azores

Atlantis Azores

Die Atlantis Azores steht unter britisch/amerikanischem Management und bietet auf einer Länge von 35 Metern Platz für maximal 16 Taucher. Angeboten werden 7, 10 und 12 Nächte Touren bei der Inselgruppe Visayas, bei Apo/Coron und zu den Tubbataha Riffen in der Sulussee. Die Visayas-Touren sind meistens ab/bis Atlantis Hotel Dumaguete, die Apo/Coron-Touren ab/bis Atlantis Hotel weiterlesen

Atlantis Dive Resort Dumaguete

Lage Das Hotel Atlantis Dumaguette liegt etwa 15 Kilometer südlich der Stadt Dumaguete im kleinen Ort Dauin. Das Resort liegt direkt am Meer an einem schwarzen Sandstrand. Das Tauchresort steht unter Leitung des englischen Tauchlehrers Andy Pope, Andy ist seit über 20 Jahren auf den Philippinen und kennt sich bestens aus. Die Fahrt mit dem Auto weiterlesen

Atlantis Dive Resort Puerto Galera

Lage Das Atlantis Hotel in Puerto Galera ist in der kleinen Stadt Sabang etwas nördlich von Puerto Galera auf der Insel Mindoro. Die Anreise von Manila erfolgt mit Minibus (etwa zweieinhalb Stunden) nach Batangas und weiter mit dem Auslegerboot (etwa eine Stunde) direkt zum Resort. Zimmer Das Tauchresort hat 40 Gästezimmer die über dem Tauchhaus, rund weiterlesen

Atmosphere Resort & Spa

Lage Das gehobenere und zugleich familienfreundliche Atmosphere Resort liegt an der südöstlichen Spitze von Negros, in der Nähe von Dumaguete. Das unter englischem Management stehende Resort wurde auf einer ehemaligen Kokosplantage errichtet und liegt direkt am Strand gegenüber von Apo Island. Direkt vor dem Resort befindet sich ein Marineschutzgebiet. Die Anreise erfolgt über Dumaguete oder weiterlesen
© Bavaria

Bavaria

Die MV Bavaria ist das neue Tauchkreuzfahrtenschiff von iQ-DIVE. Entworfen und geplant wurde es von Markus Egginger, Inhaber von Loma Diving Adventure, die das Boot auch betreiben. Die 28 Meter lange und sechseinhalb Meter breite Bavaria bietet Platz für 24 Taucher. Die 6 Nächte Touren führen zu den schönsten und bekanntesten Tauchplätzen Thailands (Similan Inseln, weiterlesen

Blue Bay Dive Resort

Lage Das Blue Bay Dive Resort steht unter deutsch-indonesischem Management und befindet sich an der Nordspitze von Sulawesi bei der Insel Bangka. Gelegen ist dieses auf der kleinen Insel Sahaung in einer geschützten, türkisblauen Bucht an einem langen weissen Sandstrand. Vom Flughafen Manado aus dauert der Transfer etwa 75 Minuten mit dem Auto und Boot. Zimmer weiterlesen

Buceo Anilao Beach & Dive Resort

Lage Das kleine, gemütliche Tauchresort befindet sich 120 Kilometer südlich von Manila und wird von einem erfahrenem europäisch-philippinischen Management geführt. Der Transfer vom Flughafen Manila zum Resort dauert etwa zweieinhalb Stunden per Auto. Zimmer Das Resort bietet insgesamt zehn Deluxe Zimmer, welche unterteilt sind in sechs freistehende Bungalows und zwei Doppelbungalows. Zusätzlich verfügt die Anlage über weiterlesen

Centara Grand Beach Resort

Lage Das gehobenere Hotel liegt in Krabi im Süden von Thailand. Es bietet eine eigene private Bucht mit Blick auf die bekannten Krabi-Felsformationen. Der Transfer vom Flughafen Krabi dauert etwa 30 Minuten per Auto und zehn Minuten per Boot. Zimmer Das Resort verfügt über 192 Zimmer und neun Villen verteilt in etwa 30 Gebäuden. Alle weiterlesen
©Dewi Nusantara

Dewi Nusantara

Die Dewi Nusantara ist ein Dreimast-Motorschoner der einem amerikanischen Segelschiffen vom Jahr 1800 nachgebaut ist. Das 48 Meter lange Schiff bietet Platz für maximal 18 Taucher. Angeboten werden 11 und 12 Nächte Touren überwiegend in der Raja Ampat-Region aber auch die Cenderawasih Bay, Triton Bay, Ambon und Nord-Sulawesi werden angefahren. Kabinen Den Tauchern stehen acht weiterlesen

Dive Into Lembeh

Lage Das Tauchresort befindet sich an der Nordost-Küste von Sulawesi direkt am nördlichen Ende der Lembeh Strasse. Der Transfer vom Flughafen Manado dauert etwa eineinhalb Stunden Zimmer Das kleine Resort verfügt über 13 Bungalows. Es gibt neun Sea View Bungalows, zwei davon mit Panorama View. Ebenfalls gibt es drei Longhouse Bungalows und eine Suite. Alle weiterlesen

Easy Diving & Beach Resort Sipalay

Lage Das kleine gemütliche Tauchresort wurde im Jahr 2001 gebaut und steht seit seiner Gründung unter Schweizer Leitung. Sipalay liegt im Westen von Negros und viele Tauchplätze liegen in unmittelbarer Nähe des Resorts. Ein Inlandflug von Cebu oder Manila bringt Sie nach Bacolod oder Dumagete. Der Transfer zum Resort dauert zwischen 2.5 und 3.5 Stunden. weiterlesen
©Emperor Fleet

Emperor Harmoni

Mit zwei Motoren wird die brandneue Emperor Harmoni ab September 2022 durch die indonesischen Gewässer gleiten. Das zur Emperor Flotte gehörende Schiff wird mit einer Länge von 48 Metern 24 Gäste beherbergen können. Angeboten werden 7 und 9 Nächte Touren im Komodo Nationalpark, in Alor, in der Banda See und in Raja Ampat. Kabinen Die weiterlesen
©Emperor Raja Laut

Emperor Raja Laut

Die Emperor Raja Laut ist ein Schoner aus dem Jahre 2005 und bietet mit einer Länge von 31 Metern Platz für maximal 12 Gäste. Angeboten werden 7-, 9- und 12-Nächte-Touren in den Regionen Komodo, Alor, Banda See und Raja Ampat. Kabinen Das Schiff bietet Platz in 6 Kabinen. Es gibt im Unterdeck,  drei Zweibett- und drei weiterlesen
©Sea Bees

Genesis 1

Das Tauchsafarisschiff MV Genesis 1 gehört zur Flotte der Sea Bees. Auf 27 Metern Länge bietet das Schiff Platz für maximal 12 Gäste. Angefahren werden in 2 Nächte Touren ab/bis Tap Lamu (Khao Lak) entweder der Similan Nationalpark oder die Nördlichen Inseln (Koh Bon, Koh Tachai und zum Richelieu Rock). Ebenfalls gibt es eine 5 Nächte weiterlesen

Kubu Indah Dive & Spa Resort

Lage Das Kubu Indah Resort befindet sich in dem kleinen Örtchen Kubu an der Nordostküste Balis. Das Resort liegt inmitten eines tropischen Gartens direkt am Meer. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert per Auto etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Zimmer Im Resort gibt es sieben Garden Bungalows, vier Beach Bungalows, zwei grössere Familienbungalows (bestehend aus jeweils weiterlesen

Lembeh Resort

Lage Das Lembeh Resort befindet sich auf der Insel Lembeh im Norden von Sulawesi. Das Resort liegt direkt am Wasser und hat einen eigenen Anleger. Der Transfer vom Flughafen Manado dauert etwa eine Stunde und 30 Minuten per Auto und Boot. Zimmer Das Resort verfügt insgesamt über 18 Unterkünfte, welche sich in 6 Garden View weiterlesen

Marco Polo

Das Tauchsafarisschiff MV Marco Polo ist das Flaggschiff der Sea Bees und bietet mit 23 Metern Länge Platz für 12 Taucher. Angefahren werden in 3 Tage / 2 Nächte und 4 Tage / 4 Nächte Touren ab/bis Tap Lamu (Khao Lak) die Similan Islands und die Nördlichen Inseln (Koh Bon, Koh Tachai und zum Richelieu weiterlesen

Nabucco’s Spice Island Resort

Lage Fernab von touristischen Pfaden befindet sich das Spice Island Resort. Es steht unter Schweizer Leitung und gehört zu den Extra Divers Hotels. Das Hotel liegt auf Kusu Island, welche zu den Inselgruppen der Molukken gehören. Der Transfer vom Flughafen Labuha erfolgt via Auto und Speedboot und dauert etwa 50 Minuten. Zimmer Insgesamt gibt es weiterlesen

Naya Gawana Resort & Spa

Lage Das Naya Gawana liegt in der Menjangan Bay an der Nordwestküste Balis und ist eingebettet in einen Mangrovenwald nur wenige Meter vom Strand entfernt. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert per Auto etwa vier Stunden. Zimmer Die Anlage besteht aus 37 Zimmern in den Kategorien Garden Room, Bay View Suite, Lumbung Suite und Mangrove Suite. weiterlesen

Palm Garden Khao Lak

Lage In Khao Lak präsentiert sich das zweite Palm Garden Resort von Sea Bees Diving in ebenso gemütlichem Stil wie schon das bekannte Resort in Phuket. Das Resort liegt leicht erhöht im ruhigen Hinterland von Khao Lak. Der Transfer vom Flughafen Phuket nach Khao Lak dauert mit dem Auto etwa 1 Stunde. Den Strand erreicht man weiterlesen

Palm Garden Phuket

Lage Das Palm Garden Tauchresort liegt in einem ruhigen tropischen Palmengarten in Chalong und nur wenige Gehminuten vom Pier, vielen Shops und Restaurants entfernt. Die hauseigene Sea Bees Tauchbasis ist in nur fünf Minuten zu Fuss erreichbar. Der Transfer vom Flughafen Phuket dauert per Auto etwa eine Stunde. Zimmer Die Resortanlage in thailändischem Baustil verfügt über weiterlesen
©Pelagian

Pelagian

Die 35 Meter lange Motoryacht bietet Platz für maximal 10 Taucher. Die Touren finden ab/bis Wakatobi Dive Resort statt. Es werden unterschiedlich lange Touren zu den besten Tauchgebieten rund um Wakatobi und der Banda See angeboten. Die An- und Abreise erfolgt an fixen Tagen ab Bali mit einem eigenen Charterflug. Kabinen Auf der Pelagian stehen 5 weiterlesen
©Siren Fleet

Philippine Siren

Die SY Philippine Siren ist ein 40 Meter langer Segelschoner für maximal 16 bis 18 Taucher. Das Schiff gehört neu zur bekannten Master-Flotte, welche ein Bestandteil der Worldwide Blue o Two sind. Angeboten werden verschieden lange Touren rund um die Inselgruppe Visayas und bei den Tubbataha-Riffen. Kabinen Das Schiff bietet 8 Kabinen. Alle Kabinen sind weiterlesen

Philippines Aggressor

Die Philippines Aggressor ist ein 41 Meter langes Stahlschiff, welches im Mai 2020 von der amerikanischen Aggressor Flotte in Betrieb genommen wurde. Das luxuriöse Schiff wird den höchsten Ansprüchen an eine Tauchsafari gerecht und bietet Platz für maximal 24 Gäste in 12 modernen Kabinen. Angeboten werden 7 und 10 Nächte Touren in der Region Visayas/Cebu weiterlesen

Pindito

Die Pindito befährt seit vielen Jahren die Gewässer Indonesiens. Der Schweizer Weltenbummler und Tauchpionier Edi Frommenwiler hat das Schiff selber gebaut um die Gewässer Indonesiens zu erkunden. Das im Jahr 2022 renovierte Schiff ist 42 Meter Lang und bietet Platz für maximal 18 Gäste. Angeboten werden 11 Nächte Touren in den Komodo Nationalpark, nach Alor, weiterlesen

Pura Vida Beach Resort

Lage Das Pura Vida Tauchresort liegt in dem kleinen Ort Dauin etwa 15 Kilometer südlich von Dumaguete. Das Hotel befindet sich in einer großzügigen tropischen Gartenanlage direkt am Meer, es gibt einen eigenen Sandstrand. Von Manila nach Dumaguete gibt es mehrere Flüge täglich (15 Kilogramm Freigepäck) vom Flughafen dauert der Transfer etwa 30 Minuten zum Hotel. Ab weiterlesen

Raja Ampat Aggressor II

Die 42 Meter lange Raja Ampat Aggressor II (ehemalig Tambora) ist ein traditioneller indonesischer Bugi-Schoner und bietet Platz für maximal 16 Taucher. Angeboten werden 7 bis 12 Nächte Touren in verschiedenen Gebieten Indonesiens rund um Raja Ampat, Nord Sulawesi und Derawan Islands (Kalimantan). Es ist eines der wenigen Schiffe, welches Touren in der Region Kalimantan weiterlesen

Sali Bay Resort

Lage Das im 2017 neu eröffnete Resort steht unter europäischer Leitung und befindet sich in den Nord-Molukken. Es liegt fernab von jeglicher Zivilisation in einer kleinen, malerischen Bucht in der See von Halmahera. Der Transfer vom Flughafen Labuha erfolgt via Auto und Speedboot und dauert etwa 70 Minuten. Zimmer Das kleine Resort verfügt über 16 weiterlesen
©Samambaia

Samambaia

Die Samambaia ist ein traditioneller Schoner indonesischer Bauart (Pinisi) und bietet mit einer Länge von 42 Metern für maximal 14 Gäste Platz. Angeboten werden 6- bis 11-Nächte-Touren in der Umgebung von Raja Ampat, Banda See, Alor und Komodo. Kabinen Das Pinisi bietet Platz in 7 Kabinen. Es gibt vier Doppelbett- und zwei Zweibettkabinen im Unterdeck sowie weiterlesen

Siladen Resort & Spa

Lage Das luxuriöse Siladen Resort & Spa befindet sich an der Westküste der Insel Siladen, die zum Bunaken-Nationalpark gehört. Es wurde auf einem grossen Grundstück mit eigenem Strandabschnitt errichtet und bietet einen schönen Blick auf den erloschenen Vulkan der Insel Manado Tua. Der Transfer vom Flughafen Manado dauert etwa 75 Minuten  per Auto und Boot. Zimmer weiterlesen
©Solitude Adventurer

Solitude Adventurer

Die Solitude Adventurer ist das neuste Schiff der Solitude Liveaboards & Resorts und hat eine Länge von 36 Metern für maximal 18 Taucher. Angeboten werden Touren zwischen 5 und 12 Nächten. Angefahren werden Nord-Sulawesi (Bunaken, Bangka, Sangihe), Ambon und die Banda See, Raja Ampat und Misool und Komodo. Kabinen Die Solitude Adventurer bietet Platz in weiterlesen

Sunset Dive Resort

Lage Das kleine und familiäre Resort mit eigener Tauchbasis liegt auf der paradiesischen Insel Bohol und direkt in einer Bucht zwischen den Gemeinden Guindulman und Anda. Die Fahrt mit einem privaten Taxi vom Flughafen Cebu zum Fährhafen dauert etwa 30 Minuten, die Schnellfähre nach Tagbilaran braucht etwa zwei Stunden. Der Autotransfer von Tagbilaran zum Resort nimmt weiterlesen

The Junk

Die 33 Meter lange The Junk ist ein historisches Segelboot mit drei Masten, das ursprünglich 1962 als Segelfrachtschiff gebaut wurde und 1997 komplett renoviert und zum heutigen Schiff umgebaut wurde. Die Junk hat genügend Platz für 18 Taucher und gehört zu den Master Liveaboards. Es werden ab/bis Khao Lak 4 oder 6 Nächte Touren, unter weiterlesen

The Phinisi

Die 2007 erbaute Segelyacht Phinisi, auch bekannt als Cheng I Sao, ist das Schwesternschiff der Junk und gehört zu den Master Liveaboards. Die Phinisi ist 34 Meter lang und bietet genügend Platz für 18 Taucher und deren Tauchausrüstung. Angeboten werden ab/bis Khao Lak 6 oder 10 Nächte Touren und ab/bis Chalong 4, 6 oder 10 weiterlesen

The Three P Dive Resort

Lage Das Three P Resort befindet sich auf Insel Romblon. Die kleine familiäre Anlage liegt an einem schmalen, geschützten Naturstrand. Die schnellste Anreisevariante ist per Inlandflug von Manila nach Tugdan (Tablas). Je nach Saison gibt es den Flug drei Mal wöchentlich. Von dort aus dauert der Transfer etwa eine Stunde per Auto nach San Augustin weiterlesen

Vida Homes

Lage Vida Homes ist ein Apartment Resort welches exotisch und luxuriös zugleich ist. Das Resort liegt neben dem Pura Vida Beach Resort in Dauin, Negros Oriental. Es gibt mehrere Möglichkeiten das Resort zu erreichen. Von Manila nach Dumaguete gibt es mehrere Flüge täglich (15 Kilogramm Freigepäck) vom Flughafen dauert der Transfer etwa 30 Minuten zum Hotel. weiterlesen

Villa Markisa Dive Resort

Lage Die Villa Markisa steht unter deutsch-schweizerischer Leitung und liegt an der Nordostküste Balis direkt am dunklen Strand unterhalb des Vulkans Gunung Agung. Die begeisterten Taucher Christiane Waldrich und Pedro Wettstein haben sich hier ihren Traum erfüllt. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert per Auto etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Zimmer Das Tauchresort verfügt über sieben weiterlesen

    Anfrage: Unverbindliches Angebot