newsletter

Besuchen Sie uns in unseren Büroräumlichkeiten in Regensdorf!

Zu unserem 20-jährigen-Jubiläum findet im Juni unser Tag der offenen Tür statt. In unserer Lounge werden über den Tag verteilt Präsentationen von einigen unserer Partner-Tauchshops sowie von Singapore Airlines und Cathay Pacific gehalten. Zudem gibt es kühle Getränke, Würste vom Grill und einen Wettbewerb mit tollen Preisen.

Geben Sie uns bitte kurz per E-Mail Bescheid, wenn Sie am «Tag der offenen Tür» teilnehmen werden, damit wir die Getränke und das Essen planen können. 2019 steht für uns auch im Zeichen der Nachhaltigkeit, weshalb wir Foodwaste vermeiden möchten. Natürlich können Sie auch spontan vorbeischauen.

Datum: 15. Juni 2019
Ort: Trockenloostrasse 45, 8105 Regensdorf
Zeit: 13:00 – 19:00 Uhr

Abgelegene Inseln, weitläufige Gebiete, gut besuchte Nationalpärke – es gibt Destinationen, die für Tauchsafaris prädestiniert sind. Tauchferien auf einem Liveaboard zeichnen sich durch eine gewisse Flexibilität aus. So können die Plätze zur optimalen Tageszeit angefahren werden, z.B. wenn die Sicht am besten ist oder nur wenige andere Taucher da sind, und auch für wetterbedingte Änderungen oder die Vorlieben der Teilnehmer hat es Spielraum. Wiederum gibt es Inseln oder Tauchplätze, die so abgelegen sind, dass sie nur per Schiff erreichbar sind.

Unsere Auswahl der zehn besten Destinationen für Tauchsafaris:

Bahamas_002_Franco Banfi

Bahamas
Die etwa 700 Inseln der Bahamas, von denen jedoch nur 30 bewohnt sind, sind mit ihrem Geflecht aus Land, Tiefsee, Flachwasser, Riffen, Buchten und weissen Sandstränden ein beliebtes Reiseziel. Bei den Tauchern kommen vor allem Grossfischfans auf ihre Kosten. Unter anderem zählt das drittgrösste Barriereriff der Welt sowie der spektakuläre Tauchplatz Tiger Beach, der nur von Tauchsafaris angefahren wird, zu den Highlights der Bahamas. Unser Tipp: Bahamas Aggressor.

Shooling Scalloped hammerhead sharks, Sphyrna lewini, Endangered (IUCN),Cocos Island, National Park, Natural World Heritage Site, Costa Rica, East Pacific Ocean

Cocos
Vor der Pazifikküste liegt die sagenumwobene Schatzinsel Cocos Island. Berühmt wurde die Insel unter anderem durch den Film Jurassic Park, da dort einige Szenen gedreht wurden. Cocos gilt heute als eines der spektakulärsten Grossfischtauchreviere der Welt, das nur per Tauchsafari erreicht werden kann. Highlight sind die vielen Hammerhaischulen, aber auch andere Haiarten werden oft gesehen. Unser Tipp: Argo

Fiji_001_claudia_peyer

Fiji
Strömungen sind das Lebenselixier von Fijis Riffen und bringen die Nährstoffe sowohl zu den Korallen als auch zu den Fischen. Fiji ist bekannt als «Die Weichkorallen-Hauptstadt der Welt» und wenn die Strömung stark ist, dann erblühen die Korallen in all ihren wundervollen Farben. Zu den taucherischen Highlights gehört unter anderem Bligh Water. Einige Tauchplätze sind hier nur per Tauchsafari erreichbar. Unser Tipp: Nai’a

Galapagos_003

Galapagos
Die Galapagosinseln stehen für eine einzigartige Flora und Fauna sowohl unter als auch über Wasser. Die Galapagos-Schildkröten, die Blaufusstölpel, die Galapagos-Seelöwen, die Leguane und Meerechsen, um nur einige Arten zu nennen, sind ausschliesslich auf den vor Ecuador gelegenen Inseln zu finden. Taucherisches Highlight sind die Inseln  Wolf und Darwin, die nur mit einer Tauchkreuzfahrt erreichbar sind. Nebst verschiedenen Haiarten lockt auch die mögliche Begegnung mit dem Walhai. Unser Tipp: Humboldt Explorer

raja_ampat_banfi_001

Indonesien (Raja Ampat & Komodo)
Tauchen in den unendlichen Insellabyrinthen von Raja Ampat oder im weltbekannten Komodo Nationalpark bietet viel Abwechslung und eine grosse Biodiversität. Raja Ampat ist vor allem für die Korallenfelder mit grossen Fischschwärmen, Manta-Putzerstationen und Makro-Raritäten bekannt. Die Tauchplätze in Komodo bieten viele Weichkorallen, Schwämme und einen grossen Artenreichtum im Makro-Bereich. Da beide Gebiete relativ gross sind, können mit einer Tauchsafari viele unterschiedliche Tauchplätze besucht werden. Unser Tipp: Pindito

Malediven_008_Franco Banfi

Malediven
Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich und bieten Steilwände, rasante Drift-Tauchgänge in Atollkanälen und einige Wracks. Beeindruckend sind die vielen Fischschwärme und die an vielen Tauchplätzen anzutreffenden Riffhaie, Schildkröten, Mantas und Adlerrochen. Begegnungen mit Walhaien sind ebenfalls keine Seltenheit. Vor allem im Süden der Malediven lohnt sich eine Safari, da es hier noch nicht so viele Hotelinseln gibt. Das Preis-/Leistungsverhältnis in Bezug aufs Tauchen ist in den eher teure Malediven klar ein Vorteil der Safarischiffe. Unser Tipp: Emperor Flotte

manta ray, Manta birostris, Yap, Micronesia, Pacific Ocean

Palau
Neben allen Arten von spektakulären Rifftauchgängen gibt es die bekannten Blue Holes und viele Wracks aus dem zweiten Weltkrieg. Begegnungen mit Grossfischen sind immer möglich und die Artenvielfalt der kleineren Fische, Korallen und der niederen Tierwelt ist enorm. Seit 2014 ist das Gebiet um Palau ein Meeresschutzgebiet, in dem die kommerzielle Fischerei verboten ist. Da viele Tauchplätze rund um Koror sehr bekannt sind und es dementsprechend viele Taucher und Schnorchler hat, ist eine Tauchsafari insofern ein Vorteil, da man die Tauchgänge individuell um die grosse Menge herum planen kann. Unser Tipp: Rock Island Aggressor

grey reef shark schooling, Carcharhinus amblyrhynchos, dive site Manihi Atoll, Tuamotu Archipelago, French Polynesia, Pacific Ocean

Polynesien
Das Tauchen inmitten des Pazifiks bietet interessante Tauchgänge mit einer guten Chance auf viele Grossfische. Jede der vielen kleinen Inseln bietet andere Highlights, ob unter oder über Wasser. Die flachen, ringförmigen Korallenatolle des Tuamotu-Archipels, mit den bekannten Inseln Rangiroa und Fakarava, bieten das spektakulärste Tauchen in Polynesien und können vor allem bei einer Tauchkreuzfahrt voll und ganz ausgekostet werden. Hier können unter anderem Grauriffhaie, Silberspitzen-, Weissspitzen- und Schwarzspitzenriffhaie, Hammerhaie und Mantas gesehen werden. Unser Tipp: Aqua Tiki II

Socorro_001_Banfi

Socorro
Rund 400 Kilometer südlich der Küste Mexikos liegt die isoliert gelegene Vulkaninsel Socorro, die nur von Tauchsafaris angefahren wird. Zusammen mit ihren Nachbarinseln San Benedicto, Roco Partida und Clarion bietet das Gewässer ein Paradies für Grossfischfans. Socorro ist aber nicht nur durch die hier vorkommenden Buckelwale oder den Pazifischen Manta bekannt, sondern auch durch die einzigartigen Vogelarten, welche die aus Vulkangestein bestehende Insel bewohnen. Unser Tipp: Nautilus Flotte

Soft coral, Dendronephthya sp. with shoal of Jewel fairy basslet, Pseudanthias squamipinnis, South Point dive site, Sanganeb reef, Sudan, Red Sea

Sudan
Die Tauchplätze im Sudan gehören zu den besten und unberührtesten des Roten Meeres. Neben schönen Korallen werden hier auch sehr häufig Grossfische wie Mantas, Hammerhaie, Barrakudas, Silberspitzenhaie und mit etwas Glück sogar Tigerhaie gesehen. Besonders beliebt sind die tief im Süden liegenden Riffe, mit ihrer beeindruckenden Farbenpracht. Entdeckt werden kann dieses Naturschauspiel fernab von jeglicher touristischer Infrastruktur ausschliesslich auf einer Tauchkreuzfahrt. Unser Tipp: Royal Evolution

newsletter

Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an momentan aktuellen und sehr attraktiven Sonderangeboten, WeDive- und GDA-Charter, Gruppen- und Spezialreisen. Die Angebote sind nur über einen kurzen Zeitraum hinweg buchbar, profitieren Sie und buchen Sie Ihre Tauchreise zum Spezialpreis!

Attraktive Tauchsafari-Angebote:

Bahamasaggressor_014

Bahamas Aggressor, Bahamas

7 Nächte Deluxe Kabine CHF 2’095.00 (Spezialpreis pro Person)

Reisezeitraum: 29.06.2019 – 06.07.2019 (Tiger Beach Tour)

weitere Details

humboldt_013

Humboldt Explorer, Galapagos

11 Nächte Stateroom Lower Deck Kabine, Spezialpreis CHF 7’ 875.- (vorher CHF 8’ 120.-)

Reisezeitraum: 02.09.2019 – 13.09.2019 (Wolf & Darwin Tour)

weitere Details

redseaexplorer_008

Red Sea Explorer, Ägypten

7 Nächte Zweibettkabine Unterdeck ab CHF 1’390.-

Reisezeitraum: 17.10.2019 – 24.10.2019 (Daedalus – Zabargad – Rocky Tour)

weitere Details

sheena_002

Sheena, Malediven

Exklusiver WeDive-Special:
Standard Unterdeck CHF 1’482.- / Owners Oberdeck CHF 1’596.-

Reisezeitraum: 01.09.2019 – 08.09.2019 (Filitheyo/ Filitheyo), 08.09.2019 – 15.09.2019 (Filitheyo/Male), 29.09.2019 – 06.10.2019 (Filitheyo/Male)

Buchungszeitraum: 11.04.2019 – 27.09.2019

weitere Details

argo_002

Argo, Cocos

10 Nächte Zweibettkabine CHF 6’195.-

Reisezeitraum: 13.08.2019 – 23.08.2019, 08.09.2019 – 18.09.2019

weitere Details

Royal Evolution_010

Royal Evolution, Sudan

14 Nächte Zweibettkabine CHF 2’650.-

Reisezeitraum: 19.12.2019 – 02.01.2020

weitere Details

rockisland_001

Rock Island Aggressor, Palau

7 Nächte Zweibettkabine CHF 2’750.-

Reisezeitraum: 08.11.2020 – 15.11.2020

weitere Details

nautilus_explorer_002

Nautilus Explorer, Socorro

10 Nächte Zweibettkabine CHF 3’984.-

Reisezeitraum: 19.06.2019 – 29.06.2019

weitere Details

Alle Angebote sind nur gültig für Neubuchungen ab dem 09.05.2019 und nicht mit anderen Sonderangeboten kumulierbar. Auf unserer Sonderangebots-Plattform finden Sie alle aktuellen und gültigen Sonderangebote unserer Vertragspartner. Viel Spass beim Durchstöbern!

Noch nicht registriert? Jetzt abonnieren und monatlich von tollen Geheimtipps, spannenden WeDive-News und von unseren attraktivsten Sonderangeboten profitieren!

Bleiben Sie up to date

Newsletter abonnieren