Scubaqua Tauchbasis

Tauchbasis

Die Holländischen Eigentümer der Tauchbasis Marieke und Mike empfangen Sie gerne in der Tauchbasis Scubaqua, die seit 1997 aktiv ist. Die Basis befindet sich bei Oranjestad (50 Meter vom Old Gin House) in einem renovierten Gebäude. Ausbildungen werden in verschiedenen Sprachen, unter anderem auch in Deutsch und Englisch, nach PADI- und CMAS-Standards angeboten. Scubaqua bietet Leihausrüstung, 12 Liter Alutanks mit INT- und DIN-Anschlüssen sowie eigene Tauchboote für die täglichen Ausfahrten. Nitrox 32% wird für zertifizierte Taucher kostenlos angeboten. 15 Liter Flaschen sind gegen Aufpreis ebenfalls vorhanden. Die Basis verfügt zudem über eine kleine Bar und Ablageflächen und Ladestationen für Kameras.

Tauchbetrieb

Pro Tag werden 2-3 Tauchgänge angeboten, Nachttauchgänge gibt es nach Absprache. In der Basis zieht man sich bereits die Wetsuites an und packt das Equipment auf das Auto, mit dem es dann innerhalb weniger Minuten zu den beiden Tauchbooten geht. Die meisten Tauchplätze sind zwischen 5 und 20 Minuten Bootsfahrt vom Hafen entfernt. Getaucht wird in Gruppen mit maximal 6 Personen.

Scubaqua Tauchbasis

Tauchgebiet

Tauchen auf St Eustatius ist einfach fantastisch. Über 10 Jahre geschützte Tauchgründe, Fischen und Ankern ist in den Reservaten verboten, pro Tauchplatz ist nur ein Boot erlaubt. Diese Auflagen werden von der Nationalparkverwaltung auch wirklich kontrolliert. 36 verschiedene Tauchplätze sind zu erkunden. Von flachen Tauchgängen an den zahlreichen farbigen Riffen, Tiefentauchgängen an Steilwänden bis hin zu verschiedenen Wracks bietet Statia sehr viel Abwechslung.

St Eustatius ist sehr stolz, im Besitz eines der längsten Wracks der Karibik zu sein. Die Charles L. Brown (100 Meter), ein Kabelverlegungsschiff, wurde gereinigt und absichtlich als künstliches Riff für Taucher versenkt. Es gibt aber auch weitere Schiffe, die als künstliche Riffe versenkt wurden. Die meisten Tauchgänge gehen in Tiefen zwischen 15 und 25 Meter und haben alle ein sehr gleichmässiges Profil.

Preise Scubaqua Tauchbasis

Alle angegebenen Preise gelten für eine Person ohne Fluganreise und beruhen auf aktuellen Währungskursen, welche sich jederzeit ändern können.
PADI Open Water Tauchkurs
CHF 767.-
PADI Advanced Open Water Tauchkurs
CHF 613.-
Nitrox Kurs
CHF 254.-
8 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 451.-
zusätzlicher Tauchgang CHF 56.-
12 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 653.-
Zusätzlicher Tauchgang CHF 54.-
PADI Open Water Tauchkurs
CHF 545.-
PADI Advanced Open Water Tauchkurs
CHF 436.-
Nitrox Kurs
CHF 223.-
8 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 420.-
zusätzlicher Tauchgang CHF 52.-
12 Tauchgänge, Tank, Blei, Boot
CHF 582.-
Zusätzlicher Tauchgang CHF 49.-

Nitrox:

Nitrox 32% für zertifizierte Nitrox Taucher frei. Sollte Nitrox nicht zur Verfügung stehen besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Hinweis:

Bei einem Aufenthalt von 7-9 Nächten, müssen mindestens 8 Tauchgänge im Voraus gebucht werden. Bei einem Aufenthalt von 10-13 Nächten mindestens 12 Tauchgänge und ab 14 Nächten mindestens 16 Tauchgänge.

Extrakosten, zahlbar vor Ort:

Marinepark-Gebühr (gültig für den gesamten Aufenthalt) ca. USD 30.00
Zuschlag für Nachttauchgang USD 15.00
Theoriebuch bei Tauchkursen

Extrakosten vor Ort sind unter Vorbehalt und können jederzeit ändern!
OFFERTE ANFRAGEN

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN