Seawolf Felo

Die Seawolf Felo ist das luxuriöseste Schiff der Seawolf Flotte. Im März 2010 fertig gestellt, bietet das 39 Meter lange und 8,5 Meter breite Schiff Platz für maximal 22 Taucher. Die 7 Nächte Touren sind ab/bis Hurghada oder Port Ghaleb. Angefahren werden die Brother Islands, Daedalus, Rocky Island, Zabargad, Elphinstone, die St. Johns Riffe sowie die nördlichen Wracks. Ein besonderes Highlight ist die Kombination von all diesen Riffen auf der 14 Nächte Red Sea Highlights Tour.

Kabinen

Die Seawolf Felo bietet 11 Kabinen. Die acht Kabinen im Unterdeck haben zwei einzelne Betten. Zusätzlich gibt es zwei Suiten mit Doppelbetten auf dem Oberdeck und eine Royal Suite mit Doppelbett auf dem Hauptdeck. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad/WC, eine individuell regulierbare Klimaanlage und eine Minibar.

Unterdeck Zweibettkabine

Infrastruktur

In den beiden klimatisierten Salons befinden sich eine Multimedia-Ecke, ein Essbereich und eine Bar. Die überwiegend europäischen und arabischen Mahlzeiten werden in Buffetform serviert. Die beiden Sonnendecks sind teilweise überdacht und bieten genug Platz zum Entspannen. Für die Taucher gibt es ein grosses Tauchdeck.

Essbereich
Salon
Bar
Sonnendeck

Tauchbetrieb

Pro Tag werden bis zu 4 Tauchgänge angeboten (ausser am An- und Abreisetag), diese werden überwiegend von den beiden Beibooten aus durchgeführt. Mindestens ein deutschsprachiger Tauchguide ist mit an Bord. Da selbstständiges Tauchen im Buddy-Team vorausgesetzt wird, ist eine gewisse Taucherfahrung für die Teilnahme an den Safaris mitzubringen. Es stehen 12 Liter Aluminiumtanks mit DIN- oder INT-Anschlüssen zur Verfügung. Gegen Aufpreis und Voranmeldung sind auch 15 Liter Tanks und Leihausrüstung vorhanden sowie Nitrox. Das Schiff stattet alle Taucher mit dem ENOS Notruf- und Ortungssystem aus.

Tauchdeck

Termine & Preise

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN