Alia Ägypten

Die Alia ist ein luxuriöses Schiff der französischen Dune Flotte. Mit einer länge von 44 Metern und einer Breite von 9.5 Metern bietet sie Platz für 26 Gäste. Alia wurde 2020 gebaut und bietet 7 bis 13 Nächte Touren an. In Ägypten werden berühmte Tauchplätze wie St. John’s, Ras Mohamed oder Fury Shoals angefahren. Die Alia bietet ebenfalls Tauchsafaris in Djibouti an.

Kabinen

Das Schiff ist mit 13 Zweibettkabinen ausgestattet. Neun davon befinden sich auf dem Hauptdeck, vier davon im Oberdeck. Alle Kabinen sind mit einem eigenen Bad/WC, Minibar und Klimaanlage eingerichtet.

Infrastruktur

Der grosse Speisesaal befindet sich auf dem Unterdeck, wo die frisch zubereiteten Mahlzeiten am Buffet serviert werden. Auf dem Oberdeck gibt es eine Indoor-Lounge mit Flatscreen-TV und Sound System. Verbunden ist die Bar mit dem schattigen Aussenbereich mit Sitzmöglichkeiten. Auf dem Sonnendeck gibt es Sonnenliegen zum entspannen. Wifi wird gratis zu Verfügung gestellt, Empfang ist jedoch nicht immer gewährleistet.

Tauchbetrieb

Das Tauchdeck befindet sich auf dem Hauptdeck und hat genügend Platz, um das Tauchequipment ordentlich zu lagern. Es werden zwei bis drei Tauchgänge pro Tag durchgeführt und mindestens ein Nachttauchgang pro Tour. 12-Liter-Tauchtanks mit INT- und DIN- Anschlüssen werden zu Verfügung gestellt. 15-Liter-Tauchtanks und Leihequipment kann gegen einen Aufpreis gemietet werden. Nitrox wird für zertifizierte Taucher kostenfrei angeboten. Es stehen zwei Zodiac für das Tauchen bereit.

Termine & Preise

    Anfrage: Unverbindliches Angebot

    OFFERTE ANFRAGEN