Aguila de Osa Marine & Adventure Lodge

Lage Die Aguila de Osa Marine & Adventure Lodge ist ein ruhiges und abgelegenes Resort, umgeben von üppigem tropischem Grün. Die Lodge befindet sich in der Drake Bay auf der Osa Halbinsel. Hier leben Affen, Frösche, Faultiere und mehr als 350 Vogelarten und im Caño Island Biological Reserve können verschiedene Grossfische beim Tauchen und Schnorcheln weiterlesen

Amba

Die Amba steht seit 2023 unter deutschen Leitung, unter anderem von Stefan Käsweber. Mit einer Länge von 34 Metern und einer Breite von 10 Metern bietet das Schiff Platz für maximal 22 Taucher. Angefahren werden in den 7 bis 14  Nächte Touren die besten Atolle rund um Male, Ari und Vaavu sowie Rasdhoo. Im August weiterlesen

Ambai

Das Tauchsafarischiff Ambai gehört zur Wallacea Flotte und ist seit Juli 2012 in den indonesischen Gewässern unterwegs. Mit einer Länge von 32 Metern und einer Breite von 7.5 Metern bietet sie Platz für 16 Gästen. Befahren werden in 9 bis 14 Nächten die Gewässer rund um Komodo, Halmahera, Raja Ampat, Sulawesi, Banda See und Triton weiterlesen
©Amira

Amira

Die Amira ist ein 52 Meter langer Segelschoner unter deutsch-schweizerischer Leitung. Das Schiff wurde auf der indonesischen Insel Sulawesi gebaut und bietet Platz für maximal 18 Gäste. Angeboten werden 11 Nächte Touren zu den besten Tauchregionen Indonesiens. Von November bis April finden Touren rund um Raja Ampat statt. Ab Mai bis Oktober werden Touren in weiterlesen
©Atlantis Azores

Atlantis Azores

Die Atlantis Azores steht unter britisch/amerikanischem Management und bietet auf einer Länge von 35 Metern Platz für maximal 16 Taucher. Angeboten werden 7, 10 und 12 Nächte Touren bei der Inselgruppe Visayas, bei Apo/Coron und zu den Tubbataha Riffen in der Sulussee. Die Visayas-Touren sind meistens ab/bis Atlantis Hotel Dumaguete, die Apo/Coron-Touren ab/bis Atlantis Hotel weiterlesen

Azoren Apartments

Wir können Ihnen verschiedene Inseln und Unterkünfte in den Azoren anbieten. Auch Rundreisen können organisiert werden. Bitte geben Sie uns Ihre Wünsche an. In Horta, auf der Insel Faial, arbeiten wir zusammen mit Norberto Diver. Getaucht wird unter anderem an der Princess Alice Banks. Für weitere Informationen und Preise kontaktieren Sie uns.

Bahia Mar Boutique Hotel

Lage Das neue und luxuriöse Boutique-Hotel liegt in Vilanculos an der Nordostküste Mosambiks. Es ist eine schöne, gepflegte Anlage und nur wenige Meter vom breiten, langen Sandstrand entfernt. Der Transfer vom Flughafen Vilanculos dauert etwa fünf Minuten per Auto. Zimmer Die eleganten, klimatisierten Zimmer im Bahia Mar sind ausgestattet mit einem gemütlichen Sitzbereich, Moskitonetzen über den weiterlesen

Baia Sonambula

Lage Das gemütliche Gästehaus in Tofo befindet sich 50 Meter oberhalb des Strandes, in einer schönen und schattigen Umgebung. In nur fünf Gehminuten Entfernung befindet sich die Tauchbasis Diversity Scuba, der zentrale Markt und Restaurants. Der Transfer vom Flughafen in Inhambane dauert mit dem Auto circa 20 bis 30 Minuten. Zimmer Das kleine Hotel hat weiterlesen
© Bavaria

Bavaria

Die MV Bavaria wurde entworfen und geplant von Markus Egginger, Inhaber von Loma Diving Adventure. Die 28 Meter lange und 6.5 Meter breite Bavaria bietet Platz für 24 Taucher. Die 6 Nächte Touren führen zu den schönsten und bekanntesten Tauchplätzen Thailands (Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai, Richelieu Rock und Surin Inseln). Zudem gibt es weiterlesen

Bintang Flores Hotel

Lage Das Hotel mit eigenem Sandstrand befindet sich im Westen der Insel Flores, nahe der Hafenstadt Labuan Bajo. Der Transfer vom Flughafen in Labuan Bajo dauert mit dem Auto ca. 15 Minuten. Zimmer Das Bintang Flores Hotel verfügt über 92 Deluxe Zimmer, drei Familienzimmer, zwei Junior Suiten und vier Deluxe Suiten. Alle Zimmer und Suiten weiterlesen

Blue Safari

Einzigartige Lodges und Erlebnisse an einem der ursprünglichsten Orte der Welt. Mit der Privatinsel Alphonse Island und den im Aldabra Atoll liegenden Perlen Cosmoledo und Astove kann das abgelegene Inselparadies der Outer Islands mit Blue Safaris Seychelles erlebt werden. Die Outer Islands der Seychellen bestehen aus etwa 74 kleinen Riffinseln und Korallenatollen und die Unterwasserwelt weiterlesen

Buena Vida Resort & Spa

Lage Die kleine persönliche Anlage liegt etwas zurückversetzt vom Strand in einem ruhigen tropischen Garten. Das Schwesterhotel Ocean Vida und die Sea Explorer Tauchbasis liegen keine 200 Meter entfernt am Strand und sind in knapp drei Gehminuten schnell zu erreichen. Die Insel Malapascua liegt nördlich von Cebu, die Insel ist etwa zweieinhalb Kilometer lang und ein weiterlesen

Ceningan Resort

Lage Das Eco-Firendly Resort liegt auf der kleinen Insel Ceningan, zwischen Nusa Penida und Nusa Lembongan. Das Resort hat schon mehrere Auszeichnungen für seine Nachhaltigkeit gewonnen. Die Anreise erfolgt ab Flughafen Denpasar oder ab einem Hotel in Südbali zum Hafen in Sanur und einer weiteren halbstündigen Überfahrt mit dem Schnellbot nach Nusa Lembongan. Von hier weiterlesen

Cinnamon Dhonveli

Lage Die 4*-Insel Cinnamon Dhonveli befindet sich im Nord-Male-Atoll. Bekannt ist die Insel für ihre tropische Vegetation und dem Surf-Spot «Pasta Point». Der Transfer vom Flughafen Malé dauert mit dem Boot etwa 20 Minuten. Zimmer Die Insel verfügt über 152 Bungalows in 7 verschiedenen Kategorien. Alle Bungalows und Suiten verfügen über eine Klimaanlage, Minibar (kostenpflichtig), Safe, weiterlesen

Cinnamon Hakuraa Huraa

Lage Die 4*-Insel Hakuraa Huraa ist etwa 380 x 170 Meter gross und liegt im Meemu-Atoll. Die zum Resort gehörende Privatinsel bietet Paaren und Honeymoonern ein exklusives Erlebnis. Der Transfer vom Flughafen Male dauert per Wasserflug etwa 45 Minuten. Zimmer Die Insel verfügt über 100 Bungalows in drei verschiedenen Kategorien. Die Beach Bungalows liegen am weiterlesen

Constance Lemuria Resort

Lage Das luxuriöse und zugleich idyllische Resort befindet sich an der Nordküste von Praslin. Die Anlage ist umgeben von einer üppigen Tropenvegetation und drei wunderschönen Sandstränden. Beim Bau des Hotels wurden ausschliesslich natürliche Materialien verwendet. Praslin erreicht man von Mahé aus per Inlandflug (etwa 20 Minuten) oder per Fähre (etwa 45 Minuten). Zimmer Die 88 weiterlesen

Corasiida Guest House

Lage Das stylische Guesthouse liegt direkt am Strand und gleich neben der Tauchbasis von Tofo Scuba. In nur zehn Gehminuten erreicht man den lokalen Markt und das Zentrum Tofos. In umliegender Nähe gibt es zudem verschiedene Strandrestaurants und Verpflegungsmöglichkeiten. Der Transfer vom Flughafen Inhambane dauert etwa 20 Minuten per Auto. Zimmer Insgesamt umfasst das Guest House weiterlesen

Cote d’Or Footprints

Lage Die kleine Anlage befindet sich an der Nordostküste Praslins im Ort Cote d'Or, direkt am Sandstrand Anse Volbert. Praslin erreicht man von Mahé aus per Inlandflug (etwa 20 Minuten) oder per Fähre (etwa 45 Minuten). Der Transfer vom Flughafen Praslin zum Hotel dauert ungefähr 20 Minuten. Zimmer Die Anlage verfügt über 12 individuell eingerichtete weiterlesen

COVE Palau Resort

Lage Das Cove Palau Resort liegt in Koror und befindet sich nur wenige Minuten zu Fuss vom Sam’s Tours entfernt. Die Anreise mit dem Auto vom Flughafen Koror dauert etwa 25 Minuten. Zimmer Das Resort verfügt über 71 Zimmer, welche in vier Kategorien unterteilt sind. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, eigenes Bad/WC und TV. Im Erdgeschoss weiterlesen
©Dewi Nusantara

Dewi Nusantara

Die Dewi Nusantara ist ein Dreimast-Motorschoner der einem amerikanischen Segelschiffen vom Jahr 1800 nachgebaut ist. Das 48 Meter lange Schiff bietet Platz für maximal 18 Taucher. Angeboten werden 11 und 12 Nächte Touren in Raja Ampat, in der Cenderawasih Bay, in der Triton Bay und in der Banda See. Kabinen Den Tauchern stehen acht Deluxe weiterlesen

Eco Pro Duyung Baru

Das Tauchsafarischiff Duyung Baru ist das neuste Schiff der deutschen Eco Pro Divers und ist nach traditioneller indonesischer Bauart hergestellt worden. Auf einer Länge von 27 Metern und einer Breite von 6 Metern bietet das Schiff Platz für maximal 8 Gäste. Angefahren wird der Komodo Nationalpark ab/bis Labuan Bajo. Kabinen Die 4 Kabinen sind in weiterlesen

Eco Pro Mariana

Die Mariana steht unter der deutschen Leitung der Eco Pro Divers. Auf einer Länge von 30 Metern finden maximal 16 Gäste Platz. Angeboten werden 7 bis 14 Nächte Touren ab/bis Male sowie im Frühjahr spezielle Touren in den tiefen Süden. Kabinen Die Mariana bietet 9 Kabinen. Es gibt zwei Bug Einzelkabinen (Nr. 3 & 4) weiterlesen

Eco Pro Seascape

Die komfortable Seascape gehört zur deutschen Eco Pro Divers Flotte und wurde 2023 gebaut. Mit einer Länge von 41 Metern und eine Breite von 10,7 Metern bietet das Schiff Platz für maximal 28 Gäste. Ab August 2024 werden 7,10, 11 und 14 Nächte Touren zu den schönsten Tauchplätzen der Malediven angeboten. Kabinen Das Schiff verfügt weiterlesen

Ellaidhoo Maldives by Cinnamon

Lage Die idyllische 4*-Insel Ellaidhoo ist etwa 250 x 450 Meter gross und liegt am nordöstlichen Aussenriff des Ari-Atolls. Der Transfer vom Flughafen Male dauert per Speedboot etwa eineinhalb Stunden und per Wasserflugzeug etwa 25 Minuten. Zimmer Ellaidhoo bietet 112 Bungalows welche alle mit Klimaanlage, Ventilator, Minibar, TV, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Terrasse und eigenem halboffenen Bad/WC weiterlesen
©Emperor Fleet

Emperor Explorer

Die Emperor Explorer ist das neuste Schiff der Emperor Flotte. Mit einer Länge von 42 Metern bietet das Schiff für maximal 26 Taucher Platz. Angeboten werden 7 und 10 Nächte Touren ab/bis Male. Kabinen Die Emperor Explorer bietet Platz in 13 Kabinen. Es gibt acht Kabinen im Unterdeck, davon drei mit Doppelbetten, zwei Zweibett-Kabinen auf dem Hauptdeck weiterlesen

Emperor Harmoni

Das für die hohen Ansprüche konzipierte Schiff fährt seit September 2022 durch die indonesischen Gewässer. Die zur Emperor Flotte gehörende Emperor Harmoni bietet mit einer Länge von 48 Metern Platz für maximal 24 Gäste. Angeboten werden 5 bis 12 Nächte Touren im Komodo Nationalpark, in Alor, in der Banda See und in Raja Ampat. Kabinen weiterlesen
©Emperor Fleet

Emperor Leo

Das Mittelklasse-Schiff Emperor Leo ist 35 Meter lang und bietet für maximal 24 Taucher Platz. Das Schiff gehört zur englischen Emperor Flotte. Angeboten werden 7 Nächte Touren ab/bis Male welche ins Nord- und Süd Male Atoll, Ari Atoll und Rasdhoo Atoll führen. Zusätzlich gibt es 7 und 9 Nächte Touren in den Süden der Malediven. weiterlesen
©Emperor Raja Laut

Emperor Raja Laut

Die Emperor Raja Laut ist ein Schoner aus dem Jahre 2005 und bietet mit einer Länge von 31 Metern Platz für maximal 12 Gäste. Angeboten werden 7-, 9- und 12-Nächte-Touren in den Regionen Komodo, Alor, Banda See und Raja Ampat. Kabinen Das Schiff bietet Platz in 6 Kabinen. Es gibt im Unterdeck,  drei Zweibett- und drei weiterlesen
© Emperor Fleet

Emperor Serenity

Das neuste Schiff der englischen Emperor Fleet ist ebenfalls sehr luxuriös und bietet mit 40 Meter Länge Platz für maximal 26 Gäste. Angeboten werden 7 Nächte Touren ab/bis Male welche ins Nord- und Süd Male Atoll, Ari Atoll und Rasdhoo Atoll führen. Zusätzlich gibt es 7 und 9 Nächte Touren in den Süden der Malediven. Kabinen weiterlesen
©Emperor Fleet

Emperor Voyager

Die Emperor Voyager ist ein gutes Mittelklasseschiff welches 30 Meter lang ist und für maximal 20 Taucher Platz bietet. Die Innenausstattung wurde im Sommer 2014 renoviert. Die Emperor Flotte steht unter englischem Management. Das Schiff fährt auf ihren 7 Nächte Touren die Highlights der Malediven im Norden und Süden des Male und Ari Atolls sowie weiterlesen

Espirito Azul Guesthouse

Lage Das Apartment von Espirito Azul liegt ca. 2 Gehminuten von der Tauchbasis entfernt. In der nähe befindet sich eine Bushaltestelle für ins Zentrum sowie einige Restaurants und Shops. Zimmer Das doppelstöckige Gästehaus hat vier Zimmer. Zwei Zimmer sind ausgestattet mit Doppelbetten und zwei mit Einzelbetten. Die Zimmer sind klein aber geräumig. Es hat zwei weiterlesen

Filitheyo Island Resort

Lage Die Viersterne-Insel liegt im unberührten Nord Nilandhe Atoll in einer wunderschönen Lagune und ist etwa 900 x 500 Meter gross. Das Hausriff ist sehr fischreich und viele spektakuläre Tauchplätze sind in unmittelbarer Nähe. Die Transferzeit mit dem Wasserflugzeug beträgt etwa 40 Minuten und anschliessend etwa zehn Minuten mit dem Boot. Zimmer Die 125 Zimmer unterteilen weiterlesen

Fisherman’s Cove Resort

Lage Das 4*-Hotel liegt in einer schönen Bucht am Ende des Badestrands von Beau Vallon, inmitten eines schönen, tropischen Gartens. Zum Flughafen sind es etwa 30 Minuten und zur Hauptstadt Victoria etwa 10 Minuten mit dem Auto. Zimmer Alle Zimmer sind zum Meer gerichtet und verfügen über ein grosses Badezimmer mit Bad und Dusche, Sitzgelegenheiten, weiterlesen

Fuvahmulah Unterkünfte

Lage Fuvahmula liegt im Süden der Inselkette und ist die einzige Insel, welche zwei Süsswasserseen hat. Bekannt ist die Insel vor allem durch den Tauchplatz am Hafenbecken, bei welchem Tigerhaie beobachtet werden können. Auf die Insel gelangt man von Male aus per Inlandflug, welcher etwa 1 Stunde und 30 Minuten dauert. Zero Degree Residence Die weiterlesen
©Sea Bees

Genesis 1

Das Tauchsafarisschiff MV Genesis 1 gehört zur Flotte der Sea Bees. Auf 27 Metern Länge bietet das Schiff Platz für maximal 12 Gäste. Angefahren werden in 2 Nächte Touren ab/bis Tap Lamu (Khao Lak) entweder der Similan Nationalpark oder die Nördlichen Inseln (Koh Bon, Koh Tachai und zum Richelieu Rock). Ebenfalls gibt es eine 5 Nächte weiterlesen

Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa

Lage Das 5*-Hotel Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa liegt auf der Insel Silhouette und ist ein von Green Globe zertifiziertes Hotel inmitten tropischer Palmen. Der Transfer vom Flughafen Mahé zum Jetty Bel Ombre dauert etwa 30 Minuten per Auto. Vom Jetty aus geht es per 45 minütigem Boottransfer nach Silhouette Island. Zimmer Die grüne weiterlesen

Horizon III

Die Horizon III wird von den maledivischen Eigentümern Blue Horizon geführt. Das Schiff wurde 2008 auf den Malediven gebaut und 2022 renoviert. Auf einer Länge von 35 Metern bietet es Platz für maximal 24 Gäste. Angeboten werden 7 und 14 Nächte Touren zu den schönsten Tauchplätzen der Malediven. Kabinen Die Horizon III bietet 12 Kabinen. weiterlesen

Hotel Indigo La Paz Puerta Cortés

Lage Hotel Indigo La Paz Puerta Cortés befindet sich nahe am Zentrum von La Paz. Das Resort liegt direkt am Strand und bietet Meer-, Hafen- und Bergblick. Der Transfer vom Flughafen La Paz dauert etwa 15 Minuten. Zur Tauchbasis Cortez Club sind es etwa 7 Minuten per Auto (Transfer ist im Tauchpaket inklusive). Zimmer Das weiterlesen

Komandoo Island Resort

Lage Auf der gehobeneren Insel Komandoo finden nebst Taucher und Schnorchler auch Ruhesuchende ein Paradies. Die 200 x 500 Meter grosse Insel befindet sich im Lhaviyani Atoll. Kinder sind auf der Insel nicht erlaubt. Der Transfer vom Flughafen Male dauert etwa 40 Minuten per Wasserflugzeug. Zimmer Die Insel bietet 65 Villen die alle mit Klimaanlage, weiterlesen

Kri Eco Resort

Lage Das einfache Kri Eco Resort liegt direkt am Strand in Raja Ampat in West-Papua. Die kleine Insel Kri liegt östlich von Pulau Mansuar. Der Transfer von Sorong dauert ca. 2 1/2 Stunden. Offizielle Transfertage sind Sonntag und Donnerstag von Sorong nach Kri und Sonntag und Mittwoch von Kri nach Sorong. Zimmer Das Resort verfügt weiterlesen

Kuredu Island Resort

Lage Die Viersterne-Insel Kuredu ist mit 1800 x 325 Meter eine der grösseren Touristeninseln der Malediven und befindet sich am nördlichen Ende des Lhaviyani-Atolls. Bekannt ist die Insel vor allem durch seinen dreineinhalb Kilometer langen, weissen Sandstrand. Der Transfer vom Flughafen Male dauert per Wasserflugzeug etwa 40 Minuten. Zimmer Kuredu verfügt über 388 Bungalows, welche alle weiterlesen

Kusu Island Resort

Lage Kusu Island liegt südlich der Insel Halmahera, fernab von touristischen Pfaden, umgeben vom weissem Sandstrand. Inhaber und Geschäftsleiter sind Christian und Barbara, aus Österreich und Australien. Das luxuriöse Resort hat ideale Bedingungen zum Tauchen, Schnorcheln und Kajak fahren. Der Transfer vom Flughafen Labuha zum Hafen dauert 15 Minuten. Von dort aus geht es weiter weiterlesen

La Concha Beach Resort

Lage Das gemütliche La Concha Beach Resort ist zehn Minuten vom Zentrum von La Paz entfernt. Das Resort liegt an einer kleinen Bucht mit Strand. Der Transfer vom Flughafen La Paz dauert etwa 20 Minuten. Die Tauchbasis Cortez Club liegt gleich neben dem Hotel. Zimmer Das La Concha Beach Resort hat insgesammt 110 Zimmer. Verfügbar ist weiterlesen

La Digue Island Lodge

Lage Die La Digue Island Lodge ist eines der wenigen noch bestehenden Hotels der Seychellen, die in traumhafter Umgebung im traditionellen Stil erbaut wurden. Das Hotel liegt direkt am weissen Strand Anse La Reunion. La Digue ist nur mit der Fähre zu erreichen und es gibt es nur wenige Autos auf der Insel. Hauptverkehrsmittel ist weiterlesen

La Pension Tokerau Village

Lage Die einfache Pension Tokerau Village befindet sich auf der Lagunenseite von Fakarava-Nord direkt am weissen Sandstrand. Den Flughafen erreicht man in etwa 10 -15 Minuten per Auto. Zimmer Die vier einfachen Bungalows sind ausgestattet mit einer Terrasse mit Blick in den Garten und die Lagune, ein eigenes Bad/WC, ein Fernseher und ein Moskitonetz. Infrastruktur weiterlesen

Le Domaine de L’Orangerie

Lage Dieses gehobenere Bijou liegt nur wenige Fahrradminuten von der Bootsanlegestelle entfernt und spricht für eine gute Ausgangslage, um die Insel zu entdecken. La Digue ist nur mit der Fähre zu erreichen, es gibt keinen Flughafen. Auf La Digue gibt es nur wenige Autos, das Hauptverkehrsmittel ist hier das Fahrrad. Die Anreise von Mahé erfolgt weiterlesen

Lily Beach Resort

Lage Das luxuriöse 5*-Resort Lily Beach liegt auf der Insel Huvahendhoo, welche sich im südöstlichen Ari-Atoll befindet. Die Insel ist 600 x 110 Meter gross und lädt nebst dem Tauchen zum Erholen und Entspannen ein. Der Transfer vom Flughafen Male dauert etwa 25 Minuten per Wasserflugzeug. Zimmer Die 119 luxuriösen Villen wurden in die natürliche weiterlesen

Lotus Bungalows

Lage Die kleine Hotelanlage befindet sich an der Südküste Balis im kleinen Ort Candidasa. Das Hotel liegt direkt am Meer, vorgelagerten befindet sich die Inseln Nusa Penida und Nusa Lembongan. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert per Auto etwa eineinhalb bis zwei Stunden. Zimmer Die kleine Anlage verfügt über 20 Standard Zimmer. Sie verfügen über ein weiterlesen

M/Y Gypsy

Das kleine und luxuriöse Schiff wurde 2022/2023 gebaut und gehört dem Schweizer Chris Heim, der Miteigentümer von Sea Explorers Philippines. Auf einer Länge von 24.3 Metern bietet es Platz für maximal 8 Gäste. Die 7 Nächte Touren finden in besten Tauchgebieten der Philippinen statt. Angefahren werden unter anderem Tubbataha, Sipalay/Cagayan, Visayas und Coron/Apo Reef. Kabinen weiterlesen

Manta Ray Bay Resort

Lage Das Manta Ray Bay Resort liegt in einer geschützten Bucht direkt in der Hauptstadt Colonia. In unmittelbarer Umgebung sind einige kleine Geschäfte. Das Hotel und die Tauchbasis sind im Jahr 2005 komplett renoviert worden. Der Inhaber Bill Acker wurde 2014 in die International Scuba Diving Hall of Fame aufgenommen. Zimmer Die 35 Zimmer des weiterlesen

Marco Polo

Das Tauchsafarisschiff MV Marco Polo ist das Flaggschiff der Sea Bees und bietet mit 23 Metern Länge Platz für 12 Taucher. Angefahren werden in 3 Tage / 2 Nächte und 4 Tage / 4 Nächte Touren ab/bis Tap Lamu (Khao Lak) die Similan Islands und die Nördlichen Inseln (Koh Bon, Koh Tachai und zum Richelieu weiterlesen

Metita Beach & Dive Resort

Lage Das Tauchresort ist das erste europäische Resort in Nord- Halmahera auf der Insel Metita-Island.  Vom Flughafen Pitu wird man mit dem Auto abgeholt und zum Pier gebracht. Von dort geht es nochmals 10 Minuten per Boot bis Metita-Island und zum Resort. Zimmer Das Resort verfügt über verschiedene Bungalows. Vier Double Beach Cottages, einem Twin weiterlesen

Mirihi Island

Lage Die Fünfsterne-Barfuss-Perle ist mit einer Länge von 350 Metern und einer Breite von 50 Metern der Inbegriff einer Trauminsel. Das Resort liegt im Süden des Ari-Atolls. Nach einer umfassenden Renovation wurde die Insel im Dezember 2014 wiedereröffnet. Der Transfer vom Flughafen Male dauert per Inlandflug und Boottransfers etwa 60 Minuten oder per Wasserflugzeug etwa weiterlesen

Misool Resort

Lage Das gehobene Misool Resort liegt in einem grossen Schutzgebiet in Raja Ampat, auf einer kleinen, privaten Insel. Zu festen Terminen werden Aufenthalte mit 7, 9 oder 12 Nächten, sowie eine zusätzliche Nacht in Sorong am Ende des Aufenthaltes, angeboten. Die Anreise ab/bis Sorong erfolgt mit dem eigenen Speedboot, die Fahrt dauert pro Strecke etwa weiterlesen
©Moana

Moana

Das Holzsegelschiff Moana ist seit 2004 in Betrieb und in den Jahren 2015 bis 2017 wurde speziell der Innenbereich komplett überholt. Deutschsprachige Cruise Directors begleiten die Trips und sorgen für eine familiäre Stimmung und dafür, dass es den Gästen an Bord an nichts fehlt. Der 24 Meter lange Zweimaster bietet Platz für maximal 10 Gäste. Von weiterlesen

MV Keana

Die MV Keana ist ein 30 Meter langes und 8 Meter breites Schiff, welches im Jahr 2015 gebaut wurde und Platz für maximal 16 Gäste bietet. Angeboten werden verschiedene 7, 10 und 11 Nächte Touren durch die ganzen Malediven. Kabinen Die MV Keana bietet insgesamt Platz in 8 Kabinen. 4 Kabinen auf dem Hauptdeck und weiterlesen

Nabucco Island Resort

Lage Das Nabucco Island Resort befindet sich an der Ostküste von Borneos inmitten des Maratua Atolls. Die Anreise erfolgt per Inlandflug von Balikpapan nach Berau, von wo aus man einen Auto- und Boottransfer von etwa drei bis vier Stunden zum Resort hat. Anreisetag ist Mittwoch und Samstag. Abreisetag ist Dienstag und Samstag, und sofern mit weiterlesen

Nabucco’s Spice Island Resort

Lage Fernab von touristischen Pfaden befindet sich das Spice Island Resort. Es steht unter Schweizer Leitung und gehört zu den Extra Divers Hotels. Das Hotel liegt auf Kusu Island, welche zu den Inselgruppen der Molukken gehören. Der Transfer vom Flughafen Labuha erfolgt via Auto und Speedboot und dauert etwa 50 Minuten. Zimmer Insgesamt gibt es weiterlesen
©Nautilus Liveaboards

Nautilus Belle Amie

Die Nautilus Belle Amie ist gehört zur Flotte der Nautilus Liveaboards. Das 2015 vom Stapel gelaufene Schiff ist 42 Meter lang und bietet Platz für maximal 30-32 Gäste. Angeboten werden 5 bis 11 Nächte Touren bei Socorro und in der Sea of Cortez. Die Touren finden ab/bis Cabo San Lucas oder La Paz statt. Kabinen weiterlesen
©Nautilus Liveaboards

Nautilus Explorer

Das Flaggschiff der Nautilus Liveaboards ist 40 Meter lang und bietet Platz für maximal 26 Gäste. Es werden 8 bis 12 Nächte Touren zu den Socorro Inseln ab/bis Cabo San Lucas angeboten. Teilweise finden auch Spezialtouren statt. Kabinen Die 13 Kabinen sind aufgeteilt in acht Stateroom Kabinen und eine Dreibettkabine (Triple) im Unterdeck. drei Superior weiterlesen

Nautilus Gallant Lady

Die 35 Meter lange Luxusyacht Gallant Lady bietet Platz für maximal 12 Taucher. Das Schiff gehört zur Flotte Nautilus Liveaboards. Angeboten werden 5 bis 11 Nächte Touren in der Sea of Cortez ab/bis Cabo San Lucas oder La Paz. Je nach Saison finden Spezialtouren wie «Orcas & Mobulas» oder «Sardine Run Magdalena Bay» statt. Bei weiterlesen

Nautilus Two

Die Nautilus Two mit dem Baujahr 2007, steht unter österreichischer Leitung. Mit 43 Metern Länge bietet das Schiff Platz für maximal 24 Taucher. Angeboten werden 7 bis 14 Nächte Touren ab/bis Male. Die Routen führen meistens zum Ari Atoll und in den Süden bis zum Meemu Atoll. Kabinen Alle 12 Kabinen haben die baugleiche Ausführung weiterlesen
©Nautilus Liveaboards

Nautilus Under Sea

Das 28 Meter lange Schiff bietet Platz für maximal 19 Taucher und fuhr früher unter dem Namen Undersea Hunter Touren in Cocos. Es werden 8 bis 12 Nächte Touren zu den Socorro Inseln ab/bis Cabo San Lucas angeboten. Teilweise finden auch Spezialtouren statt. Kabinen Die Nautilus Under Sea bietet insgesamt 9 Kabinen. Es gibt sechs weiterlesen

Ninamu Resort

Lage Das Ninamu Resort liegt auf einer Privatinsel, welche westlich von Tikehau liegt. Umgeben ist das Resort von weissen, palmengesäumten Sandstränden. Der Boottransfer zum Flughafen Tikehau dauert etwa 10 Minuten. Zimmer Die Bungalows sind unterteilt in fünf verschiedene Kategorien. Das Waterfront Grand Deluxe Bungalow «Teahupoo» steht direkt am Wasser mit einem eigenem Strandzugang und bietet weiterlesen

Nunukan Island Resort

Lage Das Nunukan Island Resort befindet sich am Südende des Maratua Atolls direkt am Aussenriff. Die Anreise erfolgt per Inlandflug von Balikpapan nach Berau, von wo aus man einen Auto- und Boottransfer von etwa drei bis vier Stunden zum Resort hat. Anreisetag ist Mittwoch und Samstag. Abreisetag ist Dienstag und Samstag, und sofern mit Singapore weiterlesen

Nusa Penida Hotels

Die Inseln Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan liegen Bali vorgelagert und lassen sich optimal mit einem Bali-Aufenthalt kombinieren. Nusa Penida ist nebst dem Tauchen auch für die atemberaubende Aussichten von den Steilklippen auf paradiesische Strände bekannt. Die Anreise nach Nusa Penida mit einem öffentlichen Schnellboot oder einer Fähre erfolgt von Bali aus ab weiterlesen
©Ocean Hunter

Ocean Hunter III

Die Ocean Hunter III gehört zu der Tauchbasis Fish'n Fins und ist ein 31 Meter langes ehemaliges australisches Forschungsschiff welches Platz für maximal 16 bis 18 Taucher bietet. Angeboten werden 7 Nächte und 10 Nächte Touren ab/bis Koror zu den schönsten Tauchplätzen Palaus. Wenn möglich wird nebst dem Tauchen auch ein Ausflug zum Jellyfish Lake sowie weiterlesen

Ocean Vida Dive Resort

Lage Das Tauchresort liegt auf der Insel Malapascua, direkt am weissen Bounty Beach. Es gibt keine Strassen und Autos, zu Fuss dauert die Inselumrundung etwa drei Stunden. Der Transfer von Cebu nach Malapascua dauert etwa drei bis vier Stunden. Mit dem Auto dauert die Fahrt zum kleinen Fischerdorf Maya an der Nordspitze von Cebu je weiterlesen

Oman Explorer

Die Oman Explorer (ehemals Saman Explorer) ist ein 37 Meter langes Stahlschiff welches 2015 komplett renoviert wurde und Platz für maximal 22 Gäste bietet. Das Schiff steht unter der Leitung von Extra Divers. Von November bis Mitte Mai werden Touren im Süden des Omans, in der Region Salalah angeboten, um dort die unbekannten Tauchgebiete der weiterlesen
©Aggressor Flotte

Palau Aggressor II

Die Palau Aggressor II gehört zur amerikanischen Aggressor Flotte und bietet auf einer Länge von 35 Metern Platz für maximal 18 Personen. Es werden 7 Nächte und 10 Nächte Touren zu den schönsten Tauchplätzen Palaus ab/bis Koror angeboten.Wenn möglich wird nebst dem Tauchen auch ein Ausflug zum Jellyfish Lake sowie eine Rock Island Tour eingeplant. Kabinen weiterlesen

Palau Carolines Resort

Lage Das kleine Resort befindet sich eingebettet in tropischer Vegetation oberhalb des Palau Pacific Resorts. Es bietet einen wunderschönen Panoramablick auf die Rock Islands. Den Flughafen Koror erreicht man in etwa 15 Minuten per Auto und das Stadtzentrum ist in etwa einer Stunde zu Fuss oder in 15 Minuten per Auto. Die Sam's Tours Tauchbasis weiterlesen

Palau Central

Lage Das Palau Central Hotel liegt inmitten von Koror. Den Flughafen Koror erreicht man in nur zehn Minuten per Auto und die Sam's Tours Tauchbasis in etwa 45 Minuten zu Fuss oder in 5 Minuten per Auto. Zimmer Das Hotel bietet 55 Zimmer in verschiedenen Kategorien. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, ein eigenes Bad/WC, weiterlesen

Palau Pacific Resort

Lage Das luxuriöse Palau Pacific Resort befindet sich auf einer Halbinsel, in der Nähe der Hauptstadt Koror, direkt am Meer. Es besitzt den einzigen natürlichen und grössten Sandstrand der Stadt. Vom Palau Pacific Resort erreicht man den Flughafen in Koror in 30 Minuten, das Stadtzentrum ist in einer Stunde zu Fuss oder in sieben Minuten weiterlesen

Palau Royal Resort

Lage Auf der Insel Malakal an der Ostküste, 14 Kilometer entfernt vom Flughafen, liegt das komfortable Hotel Palau Royal Resort mit einem privatem Sandstrand. Vom Palau Royal Resort ist der Flughafen Koror in 30 Minuten per Auto erreichbar und das Stadtzentrum erreicht man 34 Minuten zu Fuss oder in weniger als zehn Minuten per Auto. weiterlesen

Palm Garden Khao Lak

Lage In Khao Lak präsentiert sich das zweite Palm Garden Resort von Sea Bees Diving in ebenso gemütlichem Stil wie schon das bekannte Resort in Phuket. Das Resort liegt leicht erhöht im ruhigen Hinterland von Khao Lak. Der Transfer vom Flughafen Phuket nach Khao Lak dauert mit dem Auto etwa 1 Stunde. Den Strand erreicht man weiterlesen

Palm Garden Phuket

Lage Das Palm Garden Tauchresort liegt in einem ruhigen tropischen Palmengarten in Chalong und nur wenige Gehminuten vom Pier, vielen Shops und Restaurants entfernt. Die hauseigene Sea Bees Tauchbasis ist in nur fünf Minuten zu Fuss erreichbar. Der Transfer vom Flughafen Phuket dauert per Auto etwa eine Stunde. Zimmer Die Resortanlage in thailändischem Baustil verfügt über weiterlesen

Papua Paradise Eco Resort

Lage Das nach traditioneller Methode gebaute Papua Paradise Eco Resort liegt in der bekannten Dampier-Strait in Raja Ampat. Das Resort ist umgeben von Natur und Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Der Transfer von Sorong findet täglich per Boot statt und dauert etwa zwei Stunden. Zimmer Das Papua Paradise verfügt über 26 Over Water Bungalows weiterlesen

Paradise Sun Hotel

Das 4*-Hotel Paradise Sun liegt im Nordosten von Praslin in der schönen Bucht Anse Volbert direkt am weissen Sandstrand Côte d'Or. Nahe dem Hotel gibt es weitere kleine Hotels und Restaurants. Praslin erreicht man von Mahé aus per Inlandflug (etwa 20 Minuten) oder per Fähre (etwa 45 Minuten). Der Transfer vom Flughafen Praslin dauert ungefähr weiterlesen
©Siren Fleet

Philippine Siren

Die SY Philippine Siren ist ein 40 Meter langer Segelschoner für maximal 16 bis 18 Taucher. Das Schiff gehört neu zur bekannten Master-Flotte, welche ein Bestandteil der Worldwide Blue o Two sind. Angeboten werden verschieden lange Touren rund um die Inselgruppe Visayas und bei den Tubbataha-Riffen. Kabinen Das Schiff bietet 8 Kabinen. Alle Kabinen sind weiterlesen

Pindito

Die Pindito befährt seit vielen Jahren die Gewässer Indonesiens. Der Schweizer Weltenbummler und Tauchpionier Edi Frommenwiler hat das Schiff selber gebaut um die Gewässer Indonesiens zu erkunden. Das im Jahr 2022 renovierte Schiff ist 42 Meter Lang und bietet Platz für maximal 18 Gäste. Angeboten werden 11 Nächte Touren in den Komodo Nationalpark, nach Alor, weiterlesen

Raja4Divers

Lage Das familiäre Raja4Divers liegt auf der kleinen privaten Insel Pef, im Gebiet von Raja Ampat. Die Schweizer Eigentümerin Maya hat sich mit dem Bau des Resorts im Papua-Stil einen lang gehegten Traum erfüllt. Der Transfer von Sorong per Boot dauert etwa dreieinhalb Stunden. Fester Transfertag für die Anreise ist der Samstag und für die weiterlesen

Reethi Faru Resort

Lage Das gehobenere und zugleich gemütliche Reethi Faru Resort befindet sich auf der Insel Filaidhoo im Raa Atoll. Die etwa 600 x 350 Meter grosse Insel vereint tropische Natur mit schönem, hellem Sandstrand. Das Resort wird mit dem Wasserflugzeug in etwa 45 Minuten oder mit einem Inlandflug nach Dharavandhoo in 25 Minuten und einem anschliessenden weiterlesen
©Aggressor Flotte

Rock Island Aggressor

Die Rock Island Aggressor (ehemals Tropic Dancer) gehört zur amerikanischen Aggressor Flotte. Der 35 Meter lange Motorkatamaran bietet Platz für maximal 18 Taucher. Angeboten werden 7 Nächte und 10 Nächte Touren ab/bis Koror zu den schönsten Tauchplätzen Palaus. Wenn möglich wird nebst dem Tauchen auch ein Ausflug zum Jellyfish Lake sowie eine Rock Island Tour weiterlesen

Sables d’Or Apartments

Lage Die kleine und gemütliche Apartmentanlage liegt, durch eine Strandpromenade getrennt, am Sandstrand von Beau Vallon auf der Hauptinsel Mahé. Der Transfer vom Flughafen Mahé dauert etwa 25 Minuten per Auto. Zimmer Die Anlage verfügt über 13 Apartments in zwei Gebäuden, eingeteilt in 1-Schlafzimmer-Apartments und 2-Schlafzimmer-Apartments. Die grösseren Luxury Beachfront Apartments befinden sich im Gebäude weiterlesen

Sali Bay Resort

Lage Das im 2017 neu eröffnete Resort steht unter europäischer Leitung und befindet sich in den Nord-Molukken. Es liegt fernab von jeglicher Zivilisation in einer kleinen, malerischen Bucht in der See von Halmahera. Der Transfer vom Flughafen Labuha erfolgt via Auto und Speedboot und dauert etwa 70 Minuten. Zimmer Das kleine Resort verfügt über 16 weiterlesen
©Samambaia

Samambaia

Die Samambaia ist ein traditioneller Schoner indonesischer Bauart (Pinisi) und bietet mit einer Länge von 42 Metern für maximal 14 Gäste Platz. Angeboten werden 6- bis 11-Nächte-Touren in der Umgebung von Raja Ampat, Banda See, Alor und Komodo. Kabinen Das Pinisi bietet Platz in 7 Kabinen. Es gibt vier Doppelbett- und zwei Zweibettkabinen im Unterdeck sowie weiterlesen

Sandies Bathala

Lage Die bei Tauchern schon seit Jahren sehr beliebte Insel feiert im Juni 2019 Neueröffnung. Das Sandies Bathala (früher Bathala Island Resort) wurde komplett renoviert. Die Insel liegt am östlichen Aussenriff des Nord-Ari-Atolls, ist ungefähr 300 x 150 Meter gross und in etwa zehn Minuten zu Fuss umrundbar. Der Transfer vom Flughafen Male dauert per weiterlesen

Sea Bird & Sea Star

Die 40 Meter lange Sea Star und die 42 Meter lange Sea Bird sind beides Segelschiffe der Silhouette Cruises Flotte und bieten eine Kombination aus Tauchen und Landausflügen an. Die Sea Star ist ein drei Master während die Sea Bird vier Masten besitzt. Beide fahren während dem Nordwest-Monsun von November bis April 7 Nächte Touren weiterlesen

Sea Pearl

Das historische Segelschiff Sea Pearl wurde 1915 als Fischerschiff erbaut und gehört, nach einer kompletten Renovation, seit 1999 zur Silhouette Cruises Flotte. Das Schiff bietet eine Kombination aus Tauchen und Landausflügen für maximal 20 Gäste an. Gefahren werden 7 Nächte Touren ab Port Victoria (Mahé) vom März bis April und Oktober bis November. Von Mai weiterlesen

Seahorse

Die Seahorse gehört zur Wallacea Flotte und wurde 2018 komplett renoviert. Mit einer Länge von 33 Metern und einer Breite von 8.5 Metern bietet sie Platz für 16 Gäste. In 9 bis 14 Nächten Touren werden die Gewässer rund um Komodo, Halmahera, Raja Ampat, Sulawesi, Banda See und Triton Bay befahren. Kabinen Die 8 Kabinen weiterlesen
©Solitude Adventurer

Solitude Adventurer

Die schnelle und grosszügig gebaute Yacht gehört zur Solitude World. Mit einer Länge von 36 Metern bietet sie Platz für maximal 18 Taucher. Angeboten werden Touren zwischen 5 und 12 Nächten. Angefahren werden Komodo, Alor, Ambon, die Banda See und Raja Ampat. Besonders spannend sind die regionenübergreifenden Überführungstouren. Kabinen Die Solitude Adventurer bietet Platz in weiterlesen

Solitude Gaia

Die Solitude Gaia ist ein 40 Meter langes Stahlschiff, dass 2023 gebaut wurde und maximal 18 Gästen Platz bietet. Die Touren starten und enden in Koror/Malakal (Palau). Wenn möglich wird nebst dem Tauchen auch ein Ausflug zum Jellyfish Lake sowie eine Rock Island Tour eingeplant. Kabinen Das Schiff besitzt insgesamt 9 Kabinen auf dem Unter- weiterlesen
©Solitude One

Solitude One

Die Solitude One ist ein 52 Meter langes, ehemaliges Forschungsschiff. 2013 wurde das Stahlschiff zum Tauchschiff umgebaut und bietet maximal 22 Gästen Platz. Die sieben Nächte Touren starten und enden in Koror (Palau). Auf Anfrage ist das Check-In auf dem Schiff bereits am Vorabend ab 19.00 Uhr möglich. Wenn möglich wird nebst dem Tauchen auch weiterlesen
©Solmar V

Solmar V

Die Solmar V gehört zur Pacific Fleet und ist ein 34 Meter langes Stahlschiff für maximal 22 Personen. Von November bis Juni bietet die Solmar V Touren von Cabo San Lucas (Baja California) zu den Socorro Inseln an. Von August bis Oktober wird Tauchen mit dem Weissen Hai ab/bis San Diego angeboten. Bei einigen Terminen weiterlesen

Sorido Bay Resort

Lage Das gehobenere Sorido Bay Resort liegt auf der Insel Kri, inmitten des weltberühmten Tauchgebietes von Raja Ampat in West Papua. Das Resort liegt in einer Laguna direkt am Strand. Der Transfer von Sorong dauert ca. 2 1/2 Stunden. Offizielle Transfertage sind Sonntag und Mittwoch von Sorong nach Kri und Sonntag und Mittwoch von Kri weiterlesen

STORY Seychelles

Lage Das luxuriöse 5*-Resort liegt am weissen Sandstrand von Beau Vallon auf der Hauptinsel Mahé. Das Resort bietet sowohl für Ruhesuchende wie auch für Familien einen fabelhaften Service. Der Transfer vom Flughafen Mahé dauert etwa 25 Minuten per Auto. Zimmer Die 100 Zimmer sind unterteilt in verschiedene Suiten, dazu zählt auch eine Familiensuite, und verschiedene weiterlesen

Tamarindo Hotels

Lage Tamarindo liegt in der Provinz Guanacaste an der Pazifikküste und ist einer der beliebtesten Strände Costa Ricas vor allem für Junge und Junggebliebenen. Die Ortschaft hat seinen Namen von den Tamarindenbäumen, welche die Küste säumen. Der Surfer-Lebensstil ist in dieser geschäftigen Strandstadt stark ausgeprägt. Surfer aller Niveaus finden hier die passende Welle. Der Flughafen weiterlesen

Tambora

Die Tambora, Baujahr 2008, ist ein traditioneller indonesischer Bugi-Schoner und Zweimaster, mit einer Länge von 40 Metern und 8,5 Meter Breite. Das Schiff bietet Platz für maximal 16 Taucher. Angeboten werden Touren 7 bis 13 Nächte Touren zu verschiedenen Inseln in Indonesien. Auf dem Programm stehen Raja Ampat, Sulawesi, Alor, Banda See, Kaimana und die weiterlesen

The Junk

Die 33 Meter lange The Junk ist ein historisches Segelboot mit drei Masten, das ursprünglich 1962 als Segelfrachtschiff gebaut wurde und 1997 komplett renoviert und zum heutigen Schiff umgebaut wurde. Die Junk hat genügend Platz für 18 Taucher und gehört zu den Master Liveaboards. Es werden ab/bis Khao Lak 4 oder 6 Nächte Touren, unter weiterlesen

The Phinisi

Die 2007 erbaute Segelyacht Phinisi, auch bekannt als Cheng I Sao, ist das Schwesternschiff der Junk und gehört zu den Master Liveaboards. Die Phinisi ist 34 Meter lang und bietet genügend Platz für 18 Taucher und deren Tauchausrüstung. Angeboten werden ab/bis Khao Lak 6 oder 10 Nächte Touren und ab/bis Chalong 4, 6 oder 10 weiterlesen

    Anfrage: Unverbindliches Angebot