Im nahe gelegenen Mittelmeerraum locken die Tauchplätze um Elba, Malta und Gozo mit Fischschwärmen, schönen Unterwasserlandschaften und Höhlen. Um Elba treffen Taucher nicht nur auf kleinere Fische, sondern es sind auch Barrakudas, Muränen und evtl. Mondfische oder sogar Delfine anzutreffen. Die Plätze rund um Malta und Gozo bieten zahlreiche Wracks und eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt, auch für Makrofotografen.

Das Wasser des Atlantiks ist zwar kalt, bietet dafür hervorragende Sichtweiten. Die strömungsreiche Lage der Azoren sorgt für viel Grossfisch und es können u.a. Wale, Delfine und Makohaie gesichtet werden. Auch Madeira und die kanarischen Inseln sind eine Taucherreise wert und bieten auch über Wasser viel Abwechslung.